Blutorangenkonfitüre

Blutorangenkonfitüre

15 Std. 10 Min.

Blutorangenkonfitüre passt nicht nur aufs Butterbrot zum Frühstück oder Brunch, sondern harmoniert auch schön mit Käse.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

EinmachenFür 2 Einmachgläser à 5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5Blutorangen
  • 500 gZucker
  • einigeSpritzer Zitronensaft
Kilokalorien
1.170 kcal
4.950 kj
Eiweiss
4 g
1,4 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
284 g
98,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
über Nacht ziehen lassen
köcheln lassen:
45-50 Minuten
Gesamt:
15 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag Orangen heiss waschen. 4 Orangen in der Höhe halbieren. Weisse Adern aus der Mitte herausschneiden. So viele Kerne wie möglich entfernen. Beides in ein Mulltuch binden. Orangen vierteln, quer in sehr feine Scheiben schneiden. In ein Gefäss geben. Mit 5 dl kaltem Wasser bedecken. Mulltuchbündel in die Mitte drücken. Zugedeckt über Nacht kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Am Zubereitungstag Mulltuchbündel entfernen. Restliche Orange auspressen. Saft zusammen mit den eingeweichten Orangen samt Flüssigkeit, dem Zucker und etwas Zitronensaft in eine Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen. Konfitüre bei mittlerer bis kleiner Hitze zur Hälfte einkochen lassen. Das dauert 45–50 Minuten. Die Schale wird glasig und weich, und der Saft geliert schön.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Konfitüre in heiss ausgespülte Gläser füllen, sofort verschliessen und für einige Minuten auf den Kopf stellen.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Schnelle Gelierprobe: Einen Teller in die Kälte stellen. Heisse Konfitüre daraufgeben. So ist sie rasch kalt. Konfitüre auf Butter- oder Erdnussbutterbrot streichen. Passt auch zu Scones, Shortbread und in Joghurt.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration