Bier-Chicken mit Kräutersalat

Bier-Chicken mit Kräutersalat

12 Std. 50 Min.

Bier, Chili und Knoblauch geben Pouletunterschenkeln einen herzhaften Geschmack. Das frittierte Huhn wird mit Kräutern an Passionsfrucht-Dressing serviert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 0,75 dlButtermilch nature
  • 0,75 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • ½ TLChilipulver
  • ½ TLKnoblauchpulver
  • Salz
  • 2Pouletunterschenkel
  • 20 gMehl
  • Öl zum Frittieren
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Schnittlauch
  • 20 gBrunnenkresse
  • Passionsfrucht-Dressing

  • ¼Passionsfrucht
  • ¼ ELHonig
  • 0,15 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • ¾ ELSonnenblumenöl
  • 1,5 dlButtermilch nature
  • 1,5 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 1 TLChilipulver
  • 1 TLKnoblauchpulver
  • Salz
  • 4Pouletunterschenkel
  • 40 gMehl
  • Öl zum Frittieren
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Schnittlauch
  • 40 gBrunnenkresse
  • Passionsfrucht-Dressing

  • ½Passionsfrucht
  • ½ ELHonig
  • 0,3 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 1½ ELSonnenblumenöl
  • 3 dlButtermilch nature
  • 3 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 2 TLChilipulver
  • 2 TLKnoblauchpulver
  • Salz
  • 8Pouletunterschenkel
  • 80 gMehl
  • Öl zum Frittieren
  • 2 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Schnittlauch
  • 80 gBrunnenkresse
  • Passionsfrucht-Dressing

  • 1Passionsfrucht
  • 1 ELHonig
  • 0,6 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 4,5 dlButtermilch nature
  • 4,5 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 3 TLChilipulver
  • 3 TLKnoblauchpulver
  • Salz
  • 12Pouletunterschenkel
  • 120 gMehl
  • Öl zum Frittieren
  • 3 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Schnittlauch
  • 120 gBrunnenkresse
  • Passionsfrucht-Dressing

  • Passionsfrüchte
  • 1½ ELHonig
  • 0,9 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 4½ ELSonnenblumenöl
  • 6 dlButtermilch nature
  • 6 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 4 TLChilipulver
  • 4 TLKnoblauchpulver
  • Salz
  • 16Pouletunterschenkel
  • 160 gMehl
  • Öl zum Frittieren
  • 4 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Schnittlauch
  • 160 gBrunnenkresse
  • Passionsfrucht-Dressing

  • 2Passionsfrüchte
  • 2 ELHonig
  • 1,2 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 7,5 dlButtermilch nature
  • 7,5 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 5 TLChilipulver
  • 5 TLKnoblauchpulver
  • Salz
  • 20Pouletunterschenkel
  • 200 gMehl
  • Öl zum Frittieren
  • 5 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Schnittlauch
  • 200 gBrunnenkresse
  • Passionsfrucht-Dressing

  • Passionsfrüchte
  • 2½ ELHonig
  • 1,5 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 7½ ELSonnenblumenöl
  • 9 dlButtermilch nature
  • 9 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 6 TLChilipulver
  • 6 TLKnoblauchpulver
  • Salz
  • 24Pouletunterschenkel
  • 240 gMehl
  • Öl zum Frittieren
  • 6 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Schnittlauch
  • 240 gBrunnenkresse
  • Passionsfrucht-Dressing

  • 3Passionsfrüchte
  • 3 ELHonig
  • 1,8 dlhelles Lagerbier, z. B. Chopfab
  • 9 ELSonnenblumenöl
Kilokalorien
650 kcal
2.700 kj
Eiweiss
34 g
22,6 %
Fett
39 g
58,2 %
Kohlenhydrate
29 g
19,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
über Nacht marinieren
Gesamt:
12 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag Buttermilch mit 1/3 des Biers und je der Hälfte des Chili- und Knoblauchpulvers verrühren. Mit Salz würzen. Poulet in die Buttermilch-Bier-Marinade legen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für das Dressing Passionsfrucht halbieren. Mark mit einem Löffel herauskratzen. Mit den restlichen Saucezutaten verrühren. Sauce mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Restliches Bier in einen tiefen Teller geben. Mehl mit restlichem Chili- und Knoblauchpulver in einem tiefen Teller mischen und salzen. Poulet aus der Marinade heben. Gut abtropfen. Zuerst im Bier, danach im Gewürz-Mehl wenden. Auf ein Backpapier legen und kurz antrocknen lassen. Erneut in Bier und Gewürz-Mehl wenden.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Öl auf ca. 160 °C erhitzen. Poulet portionenweise ca. 10 Minuten frittieren, bis das Fleisch durch ist. Kräuter zupfen und mit Brunnenkresse anrichten. Mit Dressing beträufeln und mit dem Poulet servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Zitronenschnitzen servieren. Geht auch mit Blanche, Weizenbier oder alkoholfreiem Bier.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration