Bärlauch-Falafel

13 Std. 40 Min.

Mit Kichererbsen selbst gemachte Falafel, hier mit Bärlauch gewürzt, sind ein schmackhafter vegetarischer Genuss. Servieren mit Fladenbrot und Tahini-Joghurt.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Fladenbrote, z. B. Dürüm
  • ca. 300 gJoghurt nature
  • 80 gTahini (Sesampaste)
  • 100 gBlattsalat, z. B. Jungblattsalat, Bärlauch und Catalogna
  • ca. 4 TLSambal Oelek
  • Bärlauch-Falafel

  • 200 ggetrocknete Kichererbsen
  • ½ TLKreuzkümmel
  • 40 gBärlauch
  • ½Zwiebel
  • 1 Msp.Kurkuma
  • ca. 1½ TLSalz
  • ½ TLPfeffer
  • 1 TLHonig
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 ELPaniermehl
  • 2 ELMehl
  • 1 TLBackpulver
  • ¼Zitrone
  • Erdnussöl, zum Frittieren
  • 8Fladenbrote, z. B. Dürüm
  • ca. 600 gJoghurt nature
  • 160 gTahini (Sesampaste)
  • 200 gBlattsalat, z. B. Jungblattsalat, Bärlauch und Catalogna
  • ca. 8 TLSambal Oelek
  • Bärlauch-Falafel

  • 400 ggetrocknete Kichererbsen
  • 1 TLKreuzkümmel
  • 80 gBärlauch
  • 1Zwiebel
  • 2 Msp.Kurkuma
  • ca. 3 TLSalz
  • 1 TLPfeffer
  • 2 TLHonig
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 ELPaniermehl
  • 4 ELMehl
  • 2 TLBackpulver
  • ½Zitrone
  • Erdnussöl, zum Frittieren
  • 12Fladenbrote, z. B. Dürüm
  • ca. 900 gJoghurt nature
  • 240 gTahini (Sesampaste)
  • 300 gBlattsalat, z. B. Jungblattsalat, Bärlauch und Catalogna
  • ca. 12 TLSambal Oelek
  • Bärlauch-Falafel

  • 600 ggetrocknete Kichererbsen
  • 1½ TLKreuzkümmel
  • 120 gBärlauch
  • Zwiebeln
  • 3 Msp.Kurkuma
  • ca. 4½ TLSalz
  • 1½ TLPfeffer
  • 3 TLHonig
  • 6 ELOlivenöl
  • 6 ELPaniermehl
  • 6 ELMehl
  • 3 TLBackpulver
  • ¾Zitrone
  • Erdnussöl, zum Frittieren
Kilokalorien
610 kcal
2.550 kj
Eiweiss
24 g
16,8 %
Fett
22 g
34,7 %
Kohlenhydrate
69 g
48,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
ziehen lassen:
mind. 30 Minuten
über Nacht einweichen
garen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
13 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag für die Falafel Kichererbsen über Nacht mit kaltem Wasser bedeckt einweichen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Am Zubereitungstag Kichererbsen abgiessen. Mit frischem Wasser bedeckt ca. 20 Minuten knapp weich kochen. Abgiessen. Kreuzkümmel fein mörsern. Bärlauch gründlich waschen. Bärlauch und Zwiebel fein schneiden. Mit Kichererbsen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz und Pfeffer im Cutter nicht zu fein hacken. Masse mit Honig, Olivenöl, Paniermehl, Mehl und Backpulver verkneten. Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen, Saft beigeben. Masse mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Davon baumnussgrosse Bällchen à ca. 25 g formen. Gut festdrücken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in einer weiten, hohen Pfanne oder Fritteuse auf ca. 170 °C erhitzen. Kugeln portionenweise 3–4 Minuten durchfrittieren. Falafel warm halten. Zum Servieren Fladenbrote mit Wasser leicht befeuchten. In der Bratpfanne beidseitig kurz aufbacken. Joghurt und Tahinipaste mischen. Mit dem Salat, Sambal und den Falafelbällchen servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Bärlauch können auch Spinat und 2 Knoblauchzehen verwendet werden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration