Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Broccoli-Tätschli mit Buchweizen

Broccoli-Tätschli mit Buchweizen

40 Min.

Gebratene Tätschli aus einer Buchweizen-Eier-Mischung mit Broccoli bekommen durch die Würzung mit Ras al-Hanout eine nordafrikanische Geschmacksnote.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gBuchweizen
  • 0,75 dlGemüsebouillon
  • 75 gBroccoli
  • 1Ei
  • ½ ELRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • ca. 10 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 5 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 25 gAjvar oder Jogurt natur
  • 100 gBuchweizen
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 150 gBroccoli
  • 2Eier
  • 1 ELRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • ca. 20 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 10 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 50 gAjvar oder Jogurt natur
  • 200 gBuchweizen
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 300 gBroccoli
  • 4Eier
  • 2 ELRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • ca. 40 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 20 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 100 gAjvar oder Jogurt natur
  • 300 gBuchweizen
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 450 gBroccoli
  • 6Eier
  • 3 ELRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • ca. 60 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 30 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 150 gAjvar oder Jogurt natur
  • 400 gBuchweizen
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 600 gBroccoli
  • 8Eier
  • 4 ELRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • ca. 80 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 40 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 200 gAjvar oder Jogurt natur
  • 500 gBuchweizen
  • 7,5 dlGemüsebouillon
  • 750 gBroccoli
  • 10Eier
  • 5 ELRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • ca. 100 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 50 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 250 gAjvar oder Jogurt natur
  • 600 gBuchweizen
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 900 gBroccoli
  • 12Eier
  • 6 ELRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • ca. 120 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • 60 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 300 gAjvar oder Jogurt natur
Kilokalorien
370 kcal
1.500 kj
Eiweiss
14 g
15,8 %
Fett
11 g
27,9 %
Kohlenhydrate
50 g
56,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Buchweizen in der Bouillon ca. 10 Minuten zugedeckt bissfest köcheln. Abgiessen und abkühlen lassen. Broccoli in kleine Röschen teilen. Gemüse im Dampf bissfest garen. Abkühlen lassen. Eier verquirlen. Buchweizen und Broccoli daruntermischen. Ras al-Hanout grob dazumahlen. Masse mit Maisstärke binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Etwas Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Je ca. 1,5 EL Masse in die Pfanne geben und zu Tätschli formen. Beidseitig je 2–3 Minuten braten. Nach Belieben auf Sprossen anrichten und mit Ajvar und/oder Joghurt servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/broccoli-taetschli-mit-buchweizen

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren