Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kichererbsen-Pinienkernen-Kugeln

Kichererbsen-Pinienkernen-Kugeln

Gesamt: 17 Std. 52 Minuten • Aktiv: ca. 40 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 29 g, Fett 59 g, Kohlenhydrate 52 g, 890 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Vegetarische Knusperkugeln aus Kichererbsen und Gewürzen mit einem frischen Limetten-Crème-fraîche-Dip. Ideal als Hauptgericht oder Party-Fingerfood.

Zutaten

Hauptgericht

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

  • 500 g getrocknete Kichererbsen
  • 300 g Zwiebeln
  • 200 g Pinienkerne
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Kerbel, Koriander
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Paprika
  • 15 g Salz
  • 1 EL Sumach (gemahlene Steinfrucht) , aus dem Delikatessgeschäft
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • Öl zum Frittieren
  • ½ Limette
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 g Kresse
  • 1 kg getrocknete Kichererbsen
  • 600 g Zwiebeln
  • 400 g Pinienkerne
  • 8 Knoblauchzehen
  • 6 Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Kerbel, Koriander
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 2 EL Paprika
  • 30 g Salz
  • 2 EL Sumach (gemahlene Steinfrucht) , aus dem Delikatessgeschäft
  • 2 EL Maisstärke
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Öl zum Frittieren
  • 1 Limette
  • 400 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Kresse

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
einweichen:
ca. 12
ziehen lassen
Gesamt:
17 Std. 52 Minuten
  1. Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Mit Zwiebeln und Pinienkernen im Cutter portionenweise grob hacken. Masse in eine Schüssel geben. Knoblauch dazupressen. Kräuter hacken und dazugeben. Kümmel im Mörser zerstossen. Mit Paprika, Salz, Sumach, Maisstärke, Mehl und Backpulver dazugeben. Alles gut durchkneten. Einige Stunden ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Masse zu baumnussgrossen Kugeln formen. In der Friteuse portionenweise bei 170 °C ca. 6 Minuten goldbraun frittieren. Limettenschale abreiben. Mit Crème fraîche mischen. Etwas Limettensaft dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kresse darüberstreuen und mit den Kichererbsenkugeln servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kichererbsen-pinienkernen-kugeln
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren