Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Bibimbap mit Gemüse und Spiegelei

Bibimbap mit Gemüse und Spiegelei

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 16 g, Fett 16 g, Kohlenhydrate 84 g, 560 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Bibimbap ist ein beliebtes koreanisches Gericht mit Reis und verschiedenen Zutaten. In dieser Version wird es mit Gemüse und Spiegelei angerichtet.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 75 g Sushi-Reis
  • 1 dl Wasser
  • 2 EL Reisessig
  • ½ EL Zucker
  • ¼ TL Salz
  • ½ Karotte
  • 25 g Pak-Choi
  • 25 g Champignons
  • 1 EL Öl , z. B. Erdnussöl
  • ¼ Knoblauchzehe
  • ¼ TL Gochujang-Paste (scharfe koreanische Würzpaste)
  • ½ EL Sojasauce
  • 25 g Rettich
  • 25 g Gurken
  • 1 kleines Ei
  • 20 g Mungobohnensprossen
  • 20 g Gochujang-Sauce für Bibimbap (scharfe koreanische Würzsauce)
  • 150 g Sushi-Reis
  • 2 dl Wasser
  • 4 EL Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 1 Karotte
  • 50 g Pak-Choi
  • 50 g Champignons
  • 2 EL Öl , z. B. Erdnussöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • ½ TL Gochujang-Paste (scharfe koreanische Würzpaste)
  • 1 EL Sojasauce
  • 50 g Rettich
  • 50 g Gurken
  • 2 kleine Eier
  • 40 g Mungobohnensprossen
  • 40 g Gochujang-Sauce für Bibimbap (scharfe koreanische Würzsauce)
  • 300 g Sushi-Reis
  • 4 dl Wasser
  • 8 EL Reisessig
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 Karotten
  • 100 g Pak-Choi
  • 100 g Champignons
  • 4 EL Öl , z. B. Erdnussöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Gochujang-Paste (scharfe koreanische Würzpaste)
  • 2 EL Sojasauce
  • 100 g Rettich
  • 100 g Gurken
  • 4 kleine Eier
  • 80 g Mungobohnensprossen
  • 80 g Gochujang-Sauce für Bibimbap (scharfe koreanische Würzsauce)
  • 450 g Sushi-Reis
  • 6 dl Wasser
  • 1,2 dl Reisessig
  • 3 EL Zucker
  • 1½ TL Salz
  • 3 Karotten
  • 150 g Pak-Choi
  • 150 g Champignons
  • 6 EL Öl , z. B. Erdnussöl
  • Knoblauchzehen
  • 1½ TL Gochujang-Paste (scharfe koreanische Würzpaste)
  • 3 EL Sojasauce
  • 150 g Rettich
  • 150 g Gurken
  • 6 kleine Eier
  • 120 g Mungobohnensprossen
  • 120 g Gochujang-Sauce für Bibimbap (scharfe koreanische Würzsauce)
  • 600 g Sushi-Reis
  • 8 dl Wasser
  • 1,6 dl Reisessig
  • 4 EL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 4 Karotten
  • 200 g Pak-Choi
  • 200 g Champignons
  • 8 EL Öl , z. B. Erdnussöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Gochujang-Paste (scharfe koreanische Würzpaste)
  • 4 EL Sojasauce
  • 200 g Rettich
  • 200 g Gurken
  • 8 kleine Eier
  • 160 g Mungobohnensprossen
  • 160 g Gochujang-Sauce für Bibimbap (scharfe koreanische Würzsauce)
  • 750 g Sushi-Reis
  • 1 l Wasser
  • 2 dl Reisessig
  • 5 EL Zucker
  • 2½ TL Salz
  • 5 Karotten
  • 250 g Pak-Choi
  • 250 g Champignons
  • 1 dl Öl , z. B. Erdnussöl
  • Knoblauchzehen
  • 2½ TL Gochujang-Paste (scharfe koreanische Würzpaste)
  • 5 EL Sojasauce
  • 250 g Rettich
  • 250 g Gurken
  • 10 kleine Eier
  • 200 g Mungobohnensprossen
  • 200 g Gochujang-Sauce für Bibimbap (scharfe koreanische Würzsauce)
  • 900 g Sushi-Reis
  • 1,2 l Wasser
  • 2,4 dl Reisessig
  • 6 EL Zucker
  • 3 TL Salz
  • 6 Karotten
  • 300 g Pak-Choi
  • 300 g Champignons
  • 1,2 dl Öl , z. B. Erdnussöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 TL Gochujang-Paste (scharfe koreanische Würzpaste)
  • 6 EL Sojasauce
  • 300 g Rettich
  • 300 g Gurken
  • 12 kleine Eier
  • 240 g Mungobohnensprossen
  • 240 g Gochujang-Sauce für Bibimbap (scharfe koreanische Würzsauce)

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Reis unter fliessendem kalten Wasser waschen, bis das Wasser klar bleibt. Reis und Wasser aufkochen. Zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Reis 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Deckel nicht abheben. Inzwischen Essig, Zucker und Salz erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Über den Reis träufeln und mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Karotten in dünne Streifen schneiden. Pak-Choi in Schnitze schneiden. Champignons vierteln. Mit den Karotten und dem Pak-Choi in der Hälfte des Öls bei grosser Hitze kurz anbraten. Knoblauch dazupressen. Paste dazurühren. Mit der Hälfte der Sojasauce ablöschen. Gemüse aus der Pfanne nehmen. Warm halten. Rettich und Gurke in Scheiben schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Restliches Öl in die Bratpfanne geben und erhitzen. Eier zu Spiegeleiern braten. Reis in Schälchen verteilen. Alle Zutaten mit den Sprossen auf den Reis geben. Mit Gochujang-Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/bibimbap-mit-gemuese-und-spiegelei
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Traditionellerweise wird das Gericht in einer heissen Bowl serviert und vor dem Essen umgerührt. Als Gemüse werden oft Reste verwendet.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren