Berliner

2 Std. 45 Min.

Ein klassisches Gebäck, das auf Partys oder beim Kindergeburtstag Freude macht: Die frittierten Berliner schmecken saftig, gefüllt mit Konfitüre oder Creme.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gMehl
  • 2,2 dlMilch
  • 100 gZucker
  • 1 WürfelHefe à 42 g
  • 40 gButter, weich
  • 2 PrisenSalz
  • 1Ei
  • 2Eigelb
  • Mehl zum Auswallen
  • Öl zum Frittieren
  • Zucker zum Wenden
  • ca. 200 gGelee oder Konfitüre, z. B. Himbeergelee oder Aprikosenkonfitüre
  • 1 kgMehl
  • 4,4 dlMilch
  • 200 gZucker
  • 2 WürfelHefe à 42 g
  • 80 gButter, weich
  • 4 PrisenSalz
  • 2Eier
  • 4Eigelb
  • Mehl zum Auswallen
  • Öl zum Frittieren
  • Zucker zum Wenden
  • ca. 400 gGelee oder Konfitüre, z. B. Himbeergelee oder Aprikosenkonfitüre
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
8 g
7,8 %
Fett
20 g
44,1 %
Kohlenhydrate
49 g
48 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 75 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 45 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde bilden. Milch handwarm erwärmen. Zucker beigeben und die Hefe darin auflösen. In die Mehlmulde giessen. Mit wenig Mehl zu einem Vorteig mischen. Zugedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen, bis sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Butter, Salz, Ei und Eigelb zum Mehl geben. Alles zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten aufgehen lassen. Teig kurz durchkneten und auf wenig Mehl 5 mm dick auswallen. Daraus ca. 6 cm grosse Rondellen (Teiglinge) ausstechen. Auf ein leicht bemehltes Blech legen und an einem warmen Ort um gut das Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fett auf 160 °C erhitzen. Berliner portionenweise 3–4 Minuten frittieren. Sobald sie auf einer Seite goldbraun sind, wenden und auf der zweiten Seite fertig backen. Herausheben, auf Haushaltspapier abtropfen lassen und in Zucker wenden. Berliner auskühlen lassen. Gelee in einen Spritzsack mit einer Berliner- oder einer Lochtülle geben. Die Berliner füllen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Damit die Berliner-Teiglinge schneller aufgehen, die Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen bei 50 °C aufgehen lassen. Wird Konfitüre verwendet, die Stücke enthält, muss sie püriert werden Berliner mit Vanillecreme oder Schokoladencreme füllen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration