Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Baguette mit Erbsenpaste und Brunnenkresse

Baguette mit Erbsenpaste und Brunnenkresse

Die Paste aus Erbsen, Parmesan und Crème fraîche macht sich zusammen mit Brunnenkresse gut auf gerösteten Baguettes. Als kleine Mahlzeit oder Fingerfood.

  • Vegetarisch
  • 25 Min.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gErbsen in der Schote oder 100 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 0,25 dlOlivenöl
  • ¼Zitrone
  • ½Knoblauchzehe
  • 15 ggeriebener Parmesan
  • ¾ ELCrème fraîche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼Baguette
  • 5 gBrunnenkresse
  • 600 gErbsen in der Schote oder 200 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 0,5 dlOlivenöl
  • ½Zitrone
  • 1Knoblauchzehe
  • 25 ggeriebener Parmesan
  • 1½ ELCrème fraîche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½Baguette
  • 10 gBrunnenkresse
  • 1,2 kgErbsen in der Schote oder 400 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 1 dlOlivenöl
  • 1Zitrone
  • 2Knoblauchzehen
  • 50 ggeriebener Parmesan
  • 3 ELCrème fraîche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1Baguette à 260 g
  • 20 gBrunnenkresse
  • 1,8 kgErbsen in der Schote oder 600 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 1,5 dlOlivenöl
  • Zitronen
  • 3Knoblauchzehen
  • 75 ggeriebener Parmesan
  • 4½ ELCrème fraîche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Baguette à 260 g
  • 30 gBrunnenkresse
  • 2,4 kgErbsen in der Schote oder 800 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 2 dlOlivenöl
  • 2Zitronen
  • 4Knoblauchzehen
  • 100 ggeriebener Parmesan
  • 6 ELCrème fraîche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2Baguette à 260 g
  • 40 gBrunnenkresse
  • 3 kgErbsen in der Schote oder 1 kg Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 2,5 dlOlivenöl
  • Zitronen
  • 5Knoblauchzehen
  • 125 ggeriebener Parmesan
  • 7½ ELCrème fraîche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Baguette à 260 g
  • 50 gBrunnenkresse
  • 3,6 kgErbsen in der Schote oder 1.2 kg Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 3 dlOlivenöl
  • 3Zitronen
  • 6Knoblauchzehen
  • 150 ggeriebener Parmesan
  • 9 ELCrème fraîche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3Baguette à 260 g
  • 60 gBrunnenkresse
Kilokalorien
470 kcal
1.950 kj
Eiweiss
12 g
10,4 %
Fett
31 g
60,3 %
Kohlenhydrate
34 g
29,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Erbsen aus der Schote lösen. Erbsen in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Erbsen gut abtropfen lassen. Mit Öl grob pürieren. Zitronenschale fein dazureiben. Knoblauch dazupressen. Parmesan und Crème fraîche dazugeben. Alles mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baguette längs, dann quer halbieren. Baguettestücke mit der Schnittfläche nach unten in eine Bratpfanne ohne Fett oder auf den Grill geben und bei mittlerer Hitze anrösten. Mit Erbsenmasse bestreichen. Nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln. Mit Brunnenkresse bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/baguette-mit-erbsenpaste-und-brunnenkresse
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren