Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Apfel-Blumenkohl-Salat

Apfel-Blumenkohl-Salat

Goldbraun gebackener Blumenkohl wird mit Apfel- und Randenscheiben, Nüsslisalat und Burrata angerichtet. Dazu Schnittlauch und Rapsöl-Apfelessig-Dressing.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
  • 50 Min.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gBlumenkohl
  • 1¼ ELRapsöl
  • Salz
  • ¼kleine rohe Rande, z. B. Chioggia
  • ¾ ELApfelessig
  • Pfeffer
  • ½süss-säuerlicher Apfel, z. B. Jazz
  • 50 gNüsslisalat
  • 1kleine Burrata à ca. 50 g
  • ¼ BundSchnittlauch
  • 300 gBlumenkohl
  • 2½ ELRapsöl
  • Salz
  • ½kleine rohe Rande, z. B. Chioggia
  • 1½ ELApfelessig
  • Pfeffer
  • 1süss-säuerlicher Apfel, z. B. Jazz
  • 100 gNüsslisalat
  • 2kleine Burratas à ca. 50 g
  • ½ BundSchnittlauch
  • 600 gBlumenkohl
  • 5 ELRapsöl
  • Salz
  • 1kleine rohe Rande, z. B. Chioggia
  • 3 ELApfelessig
  • Pfeffer
  • 2süss-säuerliche Äpfel, z. B. Jazz
  • 200 gNüsslisalat
  • 4kleine Burratas à ca. 50 g
  • 1 BundSchnittlauch
  • 900 gBlumenkohl
  • 7½ ELRapsöl
  • Salz
  • kleine rohe Randen, z. B. Chioggia
  • 4½ ELApfelessig
  • Pfeffer
  • 3süss-säuerliche Äpfel, z. B. Jazz
  • 300 gNüsslisalat
  • 6kleine Burratas à ca. 50 g
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 1,2 kgBlumenkohl
  • 1 dlRapsöl
  • Salz
  • 2kleine rohe Randen, z. B. Chioggia
  • 6 ELApfelessig
  • Pfeffer
  • 4süss-säuerliche Äpfel, z. B. Jazz
  • 400 gNüsslisalat
  • 8kleine Burratas à ca. 50 g
  • 2 BundSchnittlauch
  • 1,5 kgBlumenkohl
  • 1,25 dlRapsöl
  • Salz
  • kleine rohe Randen, z. B. Chioggia
  • 7½ ELApfelessig
  • Pfeffer
  • 5süss-säuerliche Äpfel, z. B. Jazz
  • 500 gNüsslisalat
  • 10kleine Burratas à ca. 50 g
  • 2½ BundSchnittlauch
  • 1,8 kgBlumenkohl
  • 1,5 dlRapsöl
  • Salz
  • 3kleine rohe Randen, z. B. Chioggia
  • 9 ELApfelessig
  • Pfeffer
  • 6süss-säuerliche Äpfel, z. B. Jazz
  • 600 gNüsslisalat
  • 12kleine Burratas à ca. 50 g
  • 3 BundSchnittlauch
Kilokalorien
350 kcal
1.400 kj
Eiweiss
9 g
11,4 %
Fett
24 g
68,4 %
Kohlenhydrate
16 g
20,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 220 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Blumenkohl in Röschen teilen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Mit der Hälfte des Öls beträufeln. Mit Salz würzen. In der oberen Ofenhälfte ca. 25 Minuten goldbraun backen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Rande in feine Scheiben hobeln. Restliches Öl und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden, mit wenig Dressing mischen. Blumenkohl, Randen, Äpfel und Salat anrichten. Burrata darauf verteilen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und darüberstreuen. Restliches Dressing darüberträufeln.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/apfel-blumenkohl-salat
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren