Zupfbrot mit Tomaten

2 Std. 50 Min.

Zupfbrot mit Tomaten, Petersilie und Knoblauch ist köstliches Fingerfood, Party- und Buffethit, geniale Beilage für Grilladen und Salate in einem.

  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges Gebäck

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 25 cm

für 2 Cakeformen à 25 cm

  • ½ BundPetersilie
  • 2Knoblauchzehen
  • 80 gin Öl eingelegte getrocknete Tomaten, z. B. Cherrytomaten
  • 4 ELOlivenöl
  • 80 ggeriebener Sbrinz
  • Teig

  • 400 gMehl
  • 2 TLSalz
  • 1 ELZucker
  • 20 gHefe
  • 2,5 dlWasser warm
  • 1 BundPetersilie
  • 4Knoblauchzehen
  • 160 gin Öl eingelegte getrocknete Tomaten, z. B. Cherrytomaten
  • 8 ELOlivenöl
  • 160 ggeriebener Sbrinz
  • Teig

  • 800 gMehl
  • 4 TLSalz
  • 2 ELZucker
  • 40 gHefe
  • 5 dlWasser warm
Kilokalorien
650 kcal
2.700 kj
Eiweiss
20 g
12,5 %
Fett
28 g
39,4 %
Kohlenhydrate
77 g
48,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 90 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
2 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Petersilie, Knoblauch und Tomaten hacken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben. Mischen und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe im Wasser auflösen und in die Mulde giessen. Petersilie, Knoblauch und Tomaten beigeben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Mit einem feuchten Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Aus dem Teig Baumnuss grosse Kugeln formen. Teigkugeln zuerst im Olivenöl danach im Sbrinz wenden. Kugeln in die Form schichten. Mit restlichem Sbrinz bestreuen. Mit feuchtem Küchentuch abdecken und erneut ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Brot in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen. Warm servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration