Zucchetti im Rosmarinsirup

Zucchetti im Rosmarinsirup

40 Min.

Zucchetti mit Rosmarin und Gewürzen im Essigsud kochen, in Einmachgläser füllen und mit abgesiebtem Sud übergiessen. Rezept für die Einmachküche.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Für

2
  • 2
  • 4

Einmachgläser à 5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 2Lorbeerblätter
  • 1Gewürznelke
  • 1 TLPfefferkörner
  • 1 TLSalz
  • 1,5 dlApfelessig
  • 2 ELHonig
  • 2 dlWasser
  • 500 gkleine Zucchetti
  • 2Zwiebeln
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 4Lorbeerblätter
  • 2Gewürznelken
  • 2 TLPfefferkörner
  • 2 TLSalz
  • 3 dlApfelessig
  • 4 ELHonig
  • 4 dlWasser
  • 1 kgkleine Zucchetti
Kilokalorien
160 kcal
650 kj
Eiweiss
6 g
18,2 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
27 g
81,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Zwiebel halbieren. Alles bis und mit Wasser aufkochen. Zucchetti in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In den Essigsud geben und darin bei kleiner Hitze 20 Minuten gar ziehen lassen. Gemüse aus dem Sud heben und in heiss ausgespülte Einmachgläser füllen. Sud absieben und aufkochen, Zucchetti damit bedecken. Gläser verschliessen. Gläser für 1 Minute auf den Kopf stellen.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Kühl gelagert bleiben die Zucchetti 2 Monate haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration