Zitronen-Butterfly-Coquelets mit Sauce

Zitronen-Butterfly-Coquelets mit Sauce

1 Std. 40 Min.

Zitroniges Coquelets mit Thymian und Knobli: Schenkel, Flügel und Brüstchen werden am Schluss vorsichtig gelöst und mit Sauce und Thymian garniert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Coquelets (Mistkratzerli) à ca. 600 g
  • 4 ELZitronensaft
  • 4 dlGeflügelbouillon
  • 20 gButter
  • 2 ELMehl
  • 100 gCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymianblättchen zum Anrichten
  • Marinade

  • 5 ZweigeThymian
  • 1Zitrone
  • 1grosse Knoblauchzehe
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 TLSalz
  • 1 TLPfeffer
  • 4Coquelets (Mistkratzerli) à ca. 600 g
  • 8 ELZitronensaft
  • 8 dlGeflügelbouillon
  • 40 gButter
  • 4 ELMehl
  • 200 gCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymianblättchen zum Anrichten
  • Marinade

  • 10 ZweigeThymian
  • 2Zitronen
  • 2grosse Knoblauchzehen
  • 8 ELOlivenöl
  • 2 TLSalz
  • 2 TLPfeffer
  • 6Coquelets (Mistkratzerli) à ca. 600 g
  • 1,2 dlZitronensaft
  • 1,2 lGeflügelbouillon
  • 60 gButter
  • 6 ELMehl
  • 300 gCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymianblättchen zum Anrichten
  • Marinade

  • 15 ZweigeThymian
  • 3Zitronen
  • 3grosse Knoblauchzehen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 3 TLSalz
  • 3 TLPfeffer
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
31 g
25,4 %
Fett
37 g
68,1 %
Kohlenhydrate
8 g
6,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
marinieren:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Coquelets mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Wirbelsäule mit einer Geflügelschere aus dem Poulet schneiden. Poulet aufklappen, Flügelspitzen nach hinten klappen, damit sie halten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Marinade Thymian von den Stängeln zupfen. Zitronenschale fein abreiben, Frucht auspressen. Knoblauch in fein hacken. Alles mit den restlichen Zutaten zu einer Marinade mischen. Alle Geflügelteile damit bestreichen. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Marinade vom Fleisch abstreichen, auffangen. Poulet und Wirbelsäulen bei mittlerer Hitze auf den Grill legen. Nach 10 Minuten Wirbelsäulen vom Feuer nehmen und in grobe Stücke schneiden. Coquelets ca. 20 Minuten weitergrillieren, bis sie durchgebraten sind, zwischendurch wenden.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Inzwischen Knochenstücke mit der aufgefangenen Marinade in einem Topf erhitzen. Zitronensaft und Bouillon dazugiessen, 10 Minuten köcheln lassen. Sauce durch ein Sieb in eine saubere Pfanne giessen. Erneut aufkochen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Butter mit Mehl verkneten. Masse in Stückchen und unter ständigem Rühren in der Sauce auflösen. Sauce bei kleiner Hitze weitere 5 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen, Créme fraîche unterrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Schenkel und Flügel der Coquelets vom Körper trennen, Brüstchen vorsichtig vom Brustknochen lösen. Fleisch mit Sauce und einigen Thymianblättchen garniert servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration