Zanderfilets in Nusspanade

Zanderfilets in Nusspanade

40 Min.

Fischfans kommen hier auf ihre Kosten: Zanderfilet in einer Panade aus gemischten Nüssen, serviert mit Zitrone und Dill. Dazu passt Blattsalat oder Spinat.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Zanderfilets ohne Haut à ca. 220 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 gWeissmehl
  • 1Ei
  • 60 ggemischte Nüsse, z. B. Haselnüsse, Baumnüsse und Mandeln
  • 50 gPaniermehl
  • ½ TLKnoblauchpulver
  • 1 ELBratbutter
  • ½ ELButter
  • ½Zitrone
  • 2 ZweigeDill
  • 4Zanderfilets ohne Haut à ca. 220 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gWeissmehl
  • 2Eier
  • 120 ggemischte Nüsse, z. B. Haselnüsse, Baumnüsse und Mandeln
  • 100 gPaniermehl
  • 1 TLKnoblauchpulver
  • 2 ELBratbutter
  • 1 ELButter
  • 1Zitrone
  • 4 ZweigeDill
  • 6Zanderfilets ohne Haut à ca. 220 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 gWeissmehl
  • 3Eier
  • 180 ggemischte Nüsse, z. B. Haselnüsse, Baumnüsse und Mandeln
  • 150 gPaniermehl
  • 1½ TLKnoblauchpulver
  • 3 ELBratbutter
  • 1½ ELButter
  • Zitronen
  • 6 ZweigeDill
  • 8Zanderfilets ohne Haut à ca. 220 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gWeissmehl
  • 4Eier
  • 240 ggemischte Nüsse, z. B. Haselnüsse, Baumnüsse und Mandeln
  • 200 gPaniermehl
  • 2 TLKnoblauchpulver
  • 4 ELBratbutter
  • 2 ELButter
  • 2Zitronen
  • 8 ZweigeDill
  • 10Zanderfilets ohne Haut à ca. 220 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 gWeissmehl
  • 5Eier
  • 300 ggemischte Nüsse, z. B. Haselnüsse, Baumnüsse und Mandeln
  • 250 gPaniermehl
  • 2½ TLKnoblauchpulver
  • 5 ELBratbutter
  • 2½ ELButter
  • Zitronen
  • 10 ZweigeDill
  • 12Zanderfilets ohne Haut à ca. 220 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gWeissmehl
  • 6Eier
  • 360 ggemischte Nüsse, z. B. Haselnüsse, Baumnüsse und Mandeln
  • 300 gPaniermehl
  • 3 TLKnoblauchpulver
  • 6 ELBratbutter
  • 3 ELButter
  • 3Zitronen
  • 12 ZweigeDill
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
48 g
33,3 %
Fett
29 g
45,2 %
Kohlenhydrate
31 g
21,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Fischfilets in 2-3 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl in einen tiefen Teller geben. Eier verquirlen und ebenfalls in einen tiefen Teller geben. Nüsse fein hacken und mit dem Paniermehl in einen weiteren tiefen Teller geben. Knoblauch dazugeben. Eier und Nuss-Paniermehlmischung mit Salz und Pfeffer würzen und mischen.

    fast fertig
  2. Filet zuerst im Mehl wenden, leicht abklopfen, durchs Ei ziehen, abtropfen lassen und in der Nuss-Paniermehlmischung wenden, Panade gut anpressen. In einer Bratpfanne Bratbutter erhitzen. Fisch portionenweise bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Gegen Ende der Bratzeit die Butter dazugeben. Während des Ausbackens die Pfanne immer wieder leicht schwenken, damit das Fett auf die Oberseite der Filets schwappt. Filets herausnehmen und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Mit Zitronenschnitzen und Dillzweigen servieren. Dazu passt Blattsalat oder Spinat.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration