Knuspriger Fisch mit Chilisauce

Knuspriger Fisch mit Chilisauce

25 Min.

Panierte und knusprig gebratene Streifen von Süsswasserfisch, etwa Zander, werden mit einer süssen Chilisauce serviert. Als Hauptgericht oder Fingerfood.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fisch portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 600 gZanderfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELMehl
  • 1Eiweiss
  • 100 gPaniermehl
  • 6 ELErdnussöl
  • 2 TLApfelessig
  • 4 ELSweet-Chili-Sauce
  • 1,2 kgZanderfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELMehl
  • 2Eiweiss
  • 200 gPaniermehl
  • 1,2 dlErdnussöl
  • 4 TLApfelessig
  • 8 ELSweet-Chili-Sauce
  • 1,8 kgZanderfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELMehl
  • 3Eiweiss
  • 300 gPaniermehl
  • 1,8 dlErdnussöl
  • 6 TLApfelessig
  • 220 gSweet-Chili-Sauce
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
33 g
33,7 %
Fett
16 g
36,7 %
Kohlenhydrate
29 g
29,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Zander in Streifen à ca. 2 cm schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl in einen tiefen Teller geben, Fischstreifen darin wenden, leicht abklopfen und zum Eiweiss geben. Fischstreifen etwas abtropfen lassen und im Paniermehl wenden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fisch bei mittlerer Hitze rundum 4 Minuten knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Fisch anrichten und mit Apfelessig beträufeln. Mit Chilisauce servieren. Dazu passt Reis.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration