Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Wolfsbarsch in Salzkruste

Wolfsbarsch in Salzkruste

Gesamt: 50 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 40 g, Fett 25 g, Kohlenhydrate 5 g, 410 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Wolfsbarsch – in Restaurants auch als Loup de mer oder Branzino serviert – in der Salzkruste ist ein köstlicher Klassiker der Fischküche. Ideal für Gäste.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 1 Wolfsbarsch à ca. 350 g
  • ½ Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,5 kg grobkörniges Meersalz
  • 2 Eiweisse
  • 1¼ EL Wasser
  • ½ EL rosa Pfeffer
  • ½ Limette
  • 2 Wolfsbarsche à ca. 350 g
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 kg grobkörniges Meersalz
  • 4 Eiweisse
  • 0,25 dl Wasser
  • 1 EL rosa Pfeffer
  • 1 Limette
  • 4 Wolfsbarsche à ca. 350 g
  • 2 Bund Basilikum
  • 4 Knoblauchzehen
  • 8 EL Olivenöl
  • 6 kg grobkörniges Meersalz
  • 8 Eiweisse
  • 0,5 dl Wasser
  • 2 EL rosa Pfeffer
  • 2 Limetten
  • 6 Wolfsbarsche à ca. 350 g
  • 3 Bund Basilikum
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 9 kg grobkörniges Meersalz
  • 12 Eiweisse
  • 0,75 dl Wasser
  • 3 EL rosa Pfeffer
  • 3 Limetten
  • 8 Wolfsbarsche à ca. 350 g
  • 4 Bund Basilikum
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1,6 dl Olivenöl
  • 12 kg grobkörniges Meersalz
  • 16 Eiweisse
  • 1 dl Wasser
  • 4 EL rosa Pfeffer
  • 4 Limetten
  • 10 Wolfsbarsche à ca. 350 g
  • 5 Bund Basilikum
  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 dl Olivenöl
  • 15 kg grobkörniges Meersalz
  • 20 Eiweisse
  • 1,25 dl Wasser
  • 5 EL rosa Pfeffer
  • 5 Limetten
  • 12 Wolfsbarsche à ca. 350 g
  • 6 Bund Basilikum
  • 12 Knoblauchzehen
  • 2,4 dl Olivenöl
  • 18 kg grobkörniges Meersalz
  • 24 Eiweisse
  • 1,5 dl Wasser
  • 6 EL rosa Pfeffer
  • 6 Limetten

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Fische unter kaltem Wasser abspülen. Trocken tupfen. Basilikum hacken. Knoblauch zum Öl pressen. Mit Basilikum mischen. Meersalz mit Eiweiss und Wasser gut mischen. Fische mit Knoblauch-Kräuter-Öl innen und aussen bepinseln. Pfefferkörner zwischen den Fingern grob zerreiben und über die Fische treuen. Pro Fisch ca. 1 cm hoch Salz aufs Blech streuen. Fische darauflegen. Mit restlichem Salz zudecken, Salz gut andrücken. Der Fisch soll in einer geschlossenen Salzkruste sein.

    fast fertig
  2. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die Salzkruste aufbrechen. Fisch mit einem Pinsel von Salzrückständen befreien. Limetten vierteln. Fischfleisch auslösen und mit Limetten servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/wolfsbarsch-in-salzkruste
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Zum Aufbrechen der Kruste eignet sich ein Austernmesser oder ein Schraubenzieher. Mithilfe eines Hammers die Salzkruste rundum aufschlagen. Deckel vorsichtig abheben. Dazu passen Safranreis-Portobellos.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren