Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Vollkorn-Gnudi mit Federkohl

Vollkorn-Gnudi mit Federkohl

Gnudi, Ricotta-Bällchen nach italienischer Art, werden hier mit Vollkorntoast und -griess zubereitet. Mit Federkohl und Knoblauch ist das ein Hauptgericht.

  • Vegetarisch
  • 1 Std.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ScheibenVollkorntoast
  • 250 gRicotta
  • 1Eigelb
  • 50 gVollkorngriess, z. B. Dinkel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorngriess
  • 2Knoblauchzehen
  • 100 gFederkohl oder Kalettes
  • ca. 0,5 dlRapsöl oder Olivenöl
  • 4 ScheibenVollkorntoast
  • 500 gRicotta
  • 2Eigelb
  • 100 gVollkorngriess, z. B. Dinkel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorngriess
  • 4Knoblauchzehen
  • 200 gFederkohl oder Kalettes
  • ca. 1 dlRapsöl oder Olivenöl
  • 6 ScheibenVollkorntoast
  • 750 gRicotta
  • 3Eigelb
  • 150 gVollkorngriess, z. B. Dinkel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorngriess
  • 6Knoblauchzehen
  • 300 gFederkohl oder Kalettes
  • ca. 1,5 dlRapsöl oder Olivenöl
  • 8 ScheibenVollkorntoast
  • 1 kgRicotta
  • 4Eigelb
  • 200 gVollkorngriess, z. B. Dinkel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorngriess
  • 8Knoblauchzehen
  • 400 gFederkohl oder Kalettes
  • ca. 2 dlRapsöl oder Olivenöl
  • 10 ScheibenVollkorntoast
  • 1,25 kgRicotta
  • 5Eigelb
  • 250 gVollkorngriess, z. B. Dinkel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorngriess
  • 10Knoblauchzehen
  • 500 gFederkohl oder Kalettes
  • ca. 2,5 dlRapsöl oder Olivenöl
  • 12 ScheibenVollkorntoast
  • 1,5 kgRicotta
  • 6Eigelb
  • 300 gVollkorngriess, z. B. Dinkel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorngriess
  • 12Knoblauchzehen
  • 600 gFederkohl oder Kalettes
  • ca. 3 dlRapsöl oder Olivenöl
Kilokalorien
650 kcal
2.700 kj
Eiweiss
21 g
13,2 %
Fett
45 g
63,6 %
Kohlenhydrate
37 g
23,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
ruhen lassen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Brot toasten und abkühlen lassen. Im Cutter zu feinen Bröseln hacken. Mit Ricotta, Eigelbe und Griess zu einem klebrigen Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse ca. 15 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Mit feuchten Händen aus der Masse baumnussgrosse Kugeln formen und im Griess wenden. Salzwasser aufkochen. Gnudi knapp unter dem Siedepunkt ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis sie obenauf schwimmen und fest werden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Knoblauch in Scheiben schneiden. Federkohl rüsten, grobe Blattrippen entfernen. Federkohlblätter zerzupfen. Knoblauch und Federkohl in etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Gnudi im Öl anbraten. Mit Knoblauch und Federkohl anrichten. Restliches Öl darüberträufeln.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/vollkorn-gnudi-mit-federkohl
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren