Überbackene Ricotta-Spinat-Tortelli

Überbackene Ricotta-Spinat-Tortelli

35 Min.

Mit Zitronensauce, Kräutern und Käse im Ofen überbacken, wird aus fertig gekauften Ricotta-Spinat-Tortelli ein schnell und einfach zubereiteter Genuss.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zitrone
  • 1 ELButter
  • 1½ ELMehl
  • 3 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Bundgemischte Kräuter
  • 500 gTortelli Ricotta & Spinat
  • 4 ELgeriebener Greyerzer
  • 2Zitronen
  • 2 ELButter
  • 3 ELMehl
  • 6 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bundgemischte Kräuter
  • 1 kgTortelli Ricotta & Spinat
  • 8 ELgeriebener Greyerzer
  • 3Zitronen
  • 3 ELButter
  • 4½ ELMehl
  • 9 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ Bundgemischte Kräuter
  • 1,5 kgTortelli Ricotta & Spinat
  • 60 ggeriebener Greyerzer
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
16 g
10,8 %
Fett
34 g
51,9 %
Kohlenhydrate
55 g
37,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
überbacken:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen. Butter schmelzen. Mehl dazugeben, gut verrühren. Zitronensaft und -schale dazugeben. Köcheln, bis die Masse eindickt. Rahm dazugiessen. Unter Rühren bei kleiner Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Salzen und pfeffern. Kräuter hacken. Ofen auf 200 °C vorheizen. Tortelli ca. 2 Minuten in Salzwasser leicht köcheln lassen. Abgiessen, gut abtropfen lassen. In eine Gratinform geben. Zitronensauce darübergiessen und mit Käse bestreuen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten überbacken. Mit Kräutern bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration