Tomaten-Tarte-Tatin

Tomaten-Tarte-Tatin

40 Min.

Durch das Caramelisieren kommt die Süsse reifer Tomaten fein zur Geltung. Thymian, Knoblauch, Parmesan und Basilikum geben der Tarte südländisches Flair.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges Gebäck

Ergibt ca.

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 26 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 26 cm Ø

  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ZweigeThymian
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 ELZucker
  • 650 gCherrytomaten
  • 1achteckig ausgewallter Blätterteig à 270 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gParmesan
  • ½ BundBasilikum
  • 4Knoblauchzehen
  • 8 ZweigeThymian
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 ELZucker
  • 1,3 kgCherrytomaten
  • 2achteckig ausgewallte Blätterteige à 270 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gParmesan
  • 1 BundBasilikum
Kilokalorien
300 kcal
1.200 kj
Eiweiss
7 g
9,8 %
Fett
17 g
53,7 %
Kohlenhydrate
26 g
36,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Backofen auf 230 °C vorheizen. Knoblauch fein hacken. Thymianblätter abzupfen. Öl in der Form verteilen, Zucker darüber streuen. Tomaten beigeben. Knoblauch und Thymian über die Tomaten streuen. Blätterteig darauf legen. An den Rändern etwas nach unten über die Tomaten drücken. Teigdeckel in Wellen glattdrücken. Teig mit einem Messer mehrmals einstechen.

    fast fertig
  2. Tarte Tatin in der oberen Ofenhälfte ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 2-3 Minuten ruhen lassen. Evtl. entstandene Tomatenflüssigkeit etwas aufsaugen. Tarte stürzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan darüberhobeln. Basilikumblätter klein darüberzupfen. Dazu passt Ruccolasalat.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Tarte nach Belieben mit wenig Zitronensaft beträufeln.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration