Syrniki

Syrniki

30 Min.

Sie schmecken süss und sind wunderbar cremig. Dank Magerquarkteig bleibt diese russische Art von Pfannkuchen mit Rosinen aber leicht und luftig.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 gErdbeeren
  • ½ TLPuderzucker
  • ½ TLZitronensaft
  • Quarkteig

  • ½Vanilleschote
  • 250 gMagerquark
  • 50 gMehl
  • 15 gRosinen
  • 1½ ELZucker
  • ½Ei
  • Bratbutter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 250 gErdbeeren
  • 1 TLPuderzucker
  • 1 TLZitronensaft
  • Quarkteig

  • 1Vanilleschote
  • 500 gMagerquark
  • 100 gMehl
  • 30 gRosinen
  • 3 ELZucker
  • 1Ei
  • Bratbutter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 375 gErdbeeren
  • 1½ TLPuderzucker
  • 1½ TLZitronensaft
  • Quarkteig

  • Vanilleschoten
  • 750 gMagerquark
  • 150 gMehl
  • 45 gRosinen
  • 4½ ELZucker
  • Eier
  • Bratbutter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 500 gErdbeeren
  • 2 TLPuderzucker
  • 2 TLZitronensaft
  • Quarkteig

  • 2Vanilleschoten
  • 1 kgMagerquark
  • 200 gMehl
  • 60 gRosinen
  • 6 ELZucker
  • 2Eier
  • Bratbutter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 625 gErdbeeren
  • 2½ TLPuderzucker
  • 2½ TLZitronensaft
  • Quarkteig

  • Vanilleschoten
  • 1,25 kgMagerquark
  • 250 gMehl
  • 75 gRosinen
  • 7½ ELZucker
  • Eier
  • Bratbutter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 750 gErdbeeren
  • 3 TLPuderzucker
  • 3 TLZitronensaft
  • Quarkteig

  • 3Vanilleschoten
  • 1,5 kgMagerquark
  • 300 gMehl
  • 90 gRosinen
  • 9 ELZucker
  • 3Eier
  • Bratbutter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
17 g
25,6 %
Fett
2 g
6,8 %
Kohlenhydrate
45 g
67,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Ca. 3 Erdbeeren in Würfelchen schneiden. Rest mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren. Mit den Würfelchen mischen. Backofen samt einer Platte auf 50 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Für den Quarkteig Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen. Mark mit Quark, Mehl, Rosinen, Zucker und Ei in einer Schüssel gut verrühren. Etwas Bratbutter in einer grossen, beschichteten Bratpfanne erhitzen. Je einen Esslöffel Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur beidseitig je ca. 3 Minuten braten. Fertige Küchlein im Ofen warmhalten. Syrniki mit Puderzucker bestäuben. Noch warm mit Erdbeersauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Rosinen im Teig können weggelassen oder durch getrocknete Cranberries, Apfelstücke oder Aroniabeeren ersetzt werden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration