Süssmost-Tee

Süssmost-Tee

12 Min.

Aromatischer Teegenuss für kühle Herbsttage: Tee aus naturtrübem Süssmost mit Alpenkräutern und Lindenblüten, Zitronensaft und Kandiszucker.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Für

4
  • 4
  • 8

Gläser à 2 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 dlWasser
  • 4 BeutelAlpenkräutertee
  • 2 BeutelLindenblütentee
  • 2Zitronen
  • 5 dlnaturtrüber Apfelsaft
  • 20 gBlütenkandiszucker oder Kandiszucker, aus dem Delikatessgeschäft
  • 6 dlWasser
  • 8 BeutelAlpenkräutertee
  • 4 BeutelLindenblütentee
  • 4Zitronen
  • 1 lnaturtrüber Apfelsaft
  • 40 gBlütenkandiszucker oder Kandiszucker, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
90 kcal
400 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
19 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 12 Minuten
  1. Wasser aufkochen. Zu den Teebeuteln giessen, ca. 6 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Zitronenschale in Zesten abziehen. Zitrone auspressen. Süssmost, Zitronensaft und -zesten zum Tee geben. Aufkochen und heiss in Teegläser giessen. Etwas Kandiszucker in den Tee mahlen. Restlichen Kandiszucker zum Nachsüssen dazuservieren. Dazu passt Früchtebrot mit Butter.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration