Süsskartoffelsuppe mit Lachs

Süsskartoffelsuppe mit Lachs

1 Std.

Suppenspass mit süssen Knollen. Im Teller schwimmen auch Lachs an Teriyakisauce und Federkohl-Chips aus dem Ofen. Beim Lachs die Haut vor dem Servieren abziehen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 700 gSüsskartoffeln
  • 1Zwiebel
  • 2 cmfrischer Ingwer
  • 2 ELRapsöl
  • 8 dlGemüsebouillon
  • Salz
  • Curry, z. B. Madras-Curry
  • 4 TranchenLachsrückenfilet mit Haut à ca. 120 g
  • 2 ELTeriyaki-Sauce
  • Chips

  • 200 gFederkohl
  • 2 ELOlivenöl
  • 1,05 kgSüsskartoffeln
  • Zwiebeln
  • 3 cmfrischer Ingwer
  • 3 ELRapsöl
  • 1,2 lGemüsebouillon
  • Salz
  • Curry, z. B. Madras-Curry
  • 6 TranchenLachsrückenfilet mit Haut à ca. 120 g
  • 3 ELTeriyaki-Sauce
  • Chips

  • 300 gFederkohl
  • 3 ELOlivenöl
  • 1,4 kgSüsskartoffeln
  • 2Zwiebeln
  • 4 cmfrischer Ingwer
  • 4 ELRapsöl
  • 1,6 lGemüsebouillon
  • Salz
  • Curry, z. B. Madras-Curry
  • 8 TranchenLachsrückenfilet mit Haut à ca. 120 g
  • 4 ELTeriyaki-Sauce
  • Chips

  • 400 gFederkohl
  • 4 ELOlivenöl
  • 1,75 kgSüsskartoffeln
  • Zwiebeln
  • 5 cmfrischer Ingwer
  • 5 ELRapsöl
  • 2 lGemüsebouillon
  • Salz
  • Curry, z. B. Madras-Curry
  • 10 TranchenLachsrückenfilet mit Haut à ca. 120 g
  • 5 ELTeriyaki-Sauce
  • Chips

  • 500 gFederkohl
  • 5 ELOlivenöl
  • 2,1 kgSüsskartoffeln
  • 3Zwiebeln
  • 6 cmfrischer Ingwer
  • 6 ELRapsöl
  • 2,4 lGemüsebouillon
  • Salz
  • Curry, z. B. Madras-Curry
  • 12 TranchenLachsrückenfilet mit Haut à ca. 120 g
  • 6 ELTeriyaki-Sauce
  • Chips

  • 600 gFederkohl
  • 6 ELOlivenöl
Kilokalorien
580 kcal
2.450 kj
Eiweiss
30 g
20,7 %
Fett
28 g
43,4 %
Kohlenhydrate
52 g
35,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kochen:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel und Ingwer hacken. Im Öl andünsten. Mit Bouillon aufgiessen. Ca. 20 Minuten kochen, bis die Kartoffeln sehr weich sind. Pürieren. Mit Salz und Curry abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Chips Backofen auf 150 °C vorheizen. Federkohl von den Blattrippen zupfen. Öl darüberträufeln und sehr gut mischen. Leicht salzen. Alles auf ein Blech geben. Chips im Ofen ca. 20 Minuten backen. Dabei die Ofentüre einen Spalt offen lassen. Chips beiseitestellen. Inzwischen Lachs in eine ofenfeste Form geben, mit Teriyakisauce bepinseln und mit Curry würzen. Mit den Chips im Ofen 15–20 Minuten garen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Servieren Haut von den Lachstranchen abziehen. Suppe anrichten. Je ein Lachsstück hineingeben und mit Federkohlchips garnieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Lachs in der Suppe auf einen Toast legen. Federkohlchips nach dem Auskühlen gut verschlossen aufbewahren. So bleiben sie 2–3 Tage haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration