Blumenkohlsuppe mit Nussgremolata

Blumenkohlsuppe mit Nussgremolata

55 Min.

Eine Blumenkohlsuppe ist schnell zubereitet. Die Nussgremolata mit Haselnüssen, Mostbröckli und Petersilie verleiht der aromatischen Suppe eine besondere Note.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 250 gBlumenkohl
  • ½ ELButter
  • 4 dlGemüsebouillon
  • 1 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nussgremolata

  • 25 gHaselnüsse
  • 15 gMostbröckli, in dünnen Scheiben
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • ½ ELgeriebener Parmesan
  • 1½ ELOlivenöl
  • 2 PrisenSalz
  • Pfeffer
  • 1Zwiebel
  • 500 gBlumenkohl
  • 1 ELButter
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 2 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nussgremolata

  • 50 gHaselnüsse
  • 30 gMostbröckli, in dünnen Scheiben
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 ELgeriebener Parmesan
  • 3 ELOlivenöl
  • ¼ TLSalz
  • Pfeffer
  • Zwiebeln
  • 750 gBlumenkohl
  • 1½ ELButter
  • 1,2 lGemüsebouillon
  • 3 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nussgremolata

  • 75 gHaselnüsse
  • 45 gMostbröckli, in dünnen Scheiben
  • ¾ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1½ ELgeriebener Parmesan
  • 4½ ELOlivenöl
  • 0,375 TLSalz
  • Pfeffer
  • 2Zwiebeln
  • 1 kgBlumenkohl
  • 2 ELButter
  • 1,6 lGemüsebouillon
  • 4 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nussgremolata

  • 100 gHaselnüsse
  • 60 gMostbröckli, in dünnen Scheiben
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 ELgeriebener Parmesan
  • 6 ELOlivenöl
  • ½ TLSalz
  • Pfeffer
  • Zwiebeln
  • 1,25 kgBlumenkohl
  • 2½ ELButter
  • 2 lGemüsebouillon
  • 5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nussgremolata

  • 125 gHaselnüsse
  • 75 gMostbröckli, in dünnen Scheiben
  • 1¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 2½ ELgeriebener Parmesan
  • 7½ ELOlivenöl
  • ½ TLSalz
  • Pfeffer
  • 3Zwiebeln
  • 1,5 kgBlumenkohl
  • 3 ELButter
  • 2,4 lGemüsebouillon
  • 6 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nussgremolata

  • 150 gHaselnüsse
  • 90 gMostbröckli, in dünnen Scheiben
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 ELgeriebener Parmesan
  • 9 ELOlivenöl
  • ¾ TLSalz
  • Pfeffer
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
8 g
9,7 %
Fett
29 g
79,3 %
Kohlenhydrate
9 g
10,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
köcheln:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Zwiebel grob hacken, Blumenkohl in Röschen schneiden. Beides in Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl weich ist. Rahm beigeben, aufkochen, mit dem Stabmixer pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Für die Gremolata Haselnüsse grob hacken. In einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie hellbraun sind und zu duften beginnen. Mostbröckli und Petersilie fein hacken. Mit Nüssen, Parmesan und Öl mischen. Gremolata mit Salz und Pfeffer würzen. Blumenkohlsuppe mit Gremolata servieren.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle der Haselnüsse Baumnüsse oder Mandeln verwenden. Für eine Vegetarische Variante etwas mehr Parmesan anstelle des Mostbröckli nehmen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration