Lauch-Wasabi-Suppe mit Lachswürfeln

Lauch-Wasabi-Suppe mit Lachswürfeln

35 Min.

Eine Fischsuppe mit Finesse: Wasabi, japanischer Meerrettich, gibt der Bouillon mit Lachswürfeln und gebratenen Lauchstreifen ein wenig angenehme Schärfe.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½kleine Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 350 gLauch
  • 1 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½Zitrone
  • 1 ELWasabi
  • 5 dlGemüsebouillon
  • 0,5 dlRahm
  • 200 gLachsfilets ohne Haut
  • 1kleine Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 700 gLauch
  • 2 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Zitrone
  • 2 ELWasabi
  • 1 lGemüsebouillon
  • 1 dlRahm
  • 400 gLachsfilets ohne Haut
  • kleine Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 1 kgLauch
  • 3 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • 3 ELWasabi
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 1,5 dlRahm
  • 600 gLachsfilets ohne Haut
  • 2kleine Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 1,4 kgLauch
  • 4 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Zitronen
  • 4 ELWasabi
  • 2 lGemüsebouillon
  • 2 dlRahm
  • 800 gLachsfilets ohne Haut
  • kleine Zwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • 1,75 kgLauch
  • 5 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • 5 ELWasabi
  • 2,5 lGemüsebouillon
  • 2,5 dlRahm
  • 1 kgLachsfilet ohne Haut
  • 3kleine Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 2,1 kgLauch
  • 6 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Zitronen
  • 6 ELWasabi
  • 3 lGemüsebouillon
  • 3 dlRahm
  • 1,2 kgLachsfilets ohne Haut
Kilokalorien
450 kcal
1.850 kj
Eiweiss
25 g
22,7 %
Fett
29 g
59,2 %
Kohlenhydrate
20 g
18,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Zwiebel und Knoblauch hacken. Lauch längs halbieren und in 2 mm breite Streifen schneiden. Alles in einer weiten Pfanne im Öl ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. ¼ des Lauchs beiseitestellen. Zitrone auspressen. Wasabi, Zitronensaft und Bouillon zum Lauch geben. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Rahm zur Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Lachs in Würfel à 2 cm schneiden. Beiseitegestellten Lauch und Lachs in die Suppe geben. Pfanne vom Herd ziehen und Suppe zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Suppe mit Lachs und Lauchstreifen servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration