Spargel-Crostini

Spargel-Crostini

20 Min.

Crostini, geröstete und mit Knoblauch eingeriebene belegte Brote, lassen sich saisonal variieren, etwa als Spargel-Crostini mit getrockneten Tomaten.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 ggrüne Spargeln
  • 2 ELOlivenöl
  • 60 ggetrocknete Tomaten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 12Brotscheiben à ca. 10 g, z. B. Steinofenbaguette
  • ½Knoblauchzehe
  • 1 kggrüne Spargeln
  • 4 ELOlivenöl
  • 120 ggetrocknete Tomaten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 24Brotscheiben à ca. 10 g, z. B. Steinofenbaguette
  • 1Knoblauchzehe
  • 1,5 kggrüne Spargeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 180 ggetrocknete Tomaten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 36Brotscheiben à ca. 10 g, z. B. Steinofenbaguette
  • Knoblauchzehen
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
6 g
15,2 %
Fett
6 g
34,2 %
Kohlenhydrate
20 g
50,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Spargeln im unteren Drittel schälen. Harte Enden wegschneiden. Spargelspitzen ca. 5 cm lang abschneiden. Restliche Spargeln in kleine Stücke schneiden. Alles im Öl ca. 4 Minuten bissfest braten. Tomaten in dünne Streifen schneiden und beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Brotscheiben auf beiden Seiten rösten. Auf einer Seite mit Knoblauch einreiben und mit der Spargel-Tomaten-Mischung belegen. Dabei pro Brot eine Spargelspitze auf die Mischung legen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration