Schweinssteak mit Lauchrisotto

Schweinssteak mit Lauchrisotto

30 Min.

Ein Rezept mit dem gewissen Etwas. Ein schönes Schweinssteak begleitet von einem Lauchrisotto, das mit Rahmtilsiter verfeinert wird.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise oder gleichzeitig in mehreren Pfannen braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 150 gLauch
  • 2 ELButter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 160 gRisotto-Reis, z. B. S. Andrea
  • 1 dlnaturtrüber Apfelsaft
  • ca. 8 dlBouillon, heiss
  • 4marinierte Schweinsniersteaks
  • Öl zum Braten
  • 60 gRahmtilsiter
  • 225 gLauch
  • 3 ELButter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 240 gRisotto-Reis, z. B. S. Andrea
  • 1,5 dlnaturtrüber Apfelsaft
  • ca. 1,2 lBouillon, heiss
  • 6marinierte Schweinsniersteaks
  • Öl zum Braten
  • 90 gRahmtilsiter
  • 300 gLauch
  • 4 ELButter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 320 gRisotto-Reis, z. B. S. Andrea
  • 2 dlnaturtrüber Apfelsaft
  • ca. 1,6 lBouillon, heiss
  • 8marinierte Schweinsniersteaks
  • Öl zum Braten
  • 120 gRahmtilsiter
  • 375 gLauch
  • 5 ELButter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gRisotto-Reis, z. B. S. Andrea
  • 2,5 dlnaturtrüber Apfelsaft
  • ca. 2 lBouillon, heiss
  • 10marinierte Schweinsniersteaks
  • Öl zum Braten
  • 150 gRahmtilsiter
  • 450 gLauch
  • 6 ELButter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 480 gRisotto-Reis, z. B. S. Andrea
  • 3 dlnaturtrüber Apfelsaft
  • ca. 2,4 lBouillon, heiss
  • 12marinierte Schweinsniersteaks
  • Öl zum Braten
  • 180 gRahmtilsiter
Kilokalorien
560 kcal
2.350 kj
Eiweiss
51 g
36,9 %
Fett
21 g
34,2 %
Kohlenhydrate
40 g
28,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Lauch längs halbieren, gut waschen und längs in dünne Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erwärmen. Lauch beigeben und kurz dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut die Hälfte des Lauchs herausnehmen und beiseitestellen. Reis zum Lauch in der Pfanne geben und mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Apfelsaft ablöschen. Bouillon nach und nach dazugiessen. Risotto unter regelmässigem Rühren ca. 20 Minuten köcheln, bis er sämig ist, aber noch etwas Biss hat. Inzwischen Steaks in Öl ca. 6–8 Minuten durchbraten. Rahmtilsiter an der Röstiraffel reiben. Davon gut die Hälfte unter den fast fertigen Risotto mischen. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steaks und Risotto anrichten. Reis mit beiseitegestellten Lauchstreifen und restlichem Rahmtilsiter garnieren.

Rezept: Martina Meier

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Schweinssteaks zum Servieren mit zerzupftem Thymian bestreuen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration