Schweinefleisch-Chorizo-Spiessli mit Salbei

Schweinefleisch-Chorizo-Spiessli mit Salbei

30 Min.

Spiessli nach spanischer Art: Würfel vom Schweinsnierstück werden abwechselnd mit Rädchen von würziger Chorizo-Wurst und Salbei aufgespiesst und gebraten.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Spiessli portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 200 gSchweinsnierstück
  • 100 gChorizo
  • ½ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 400 gSchweinsnierstück
  • 200 gChorizo
  • 1 BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 600 gSchweinsnierstück
  • 300 gChorizo
  • 1½ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 800 gSchweinsnierstück
  • 400 gChorizo
  • 2 BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1 kgSchweinsnierstück
  • 500 gChorizo
  • 2½ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1,2 kgSchweinsnierstück
  • 600 gChorizo
  • 3 BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten

Utensilien

  • Holzspiesschen
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
36 g
41,3 %
Fett
21 g
54,2 %
Kohlenhydrate
4 g
4,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Holzspiesschen in Wasser einlegen. Schweinsnierstück in ca. 2 cm grosse Würfel und Chorizo in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Salbeiblätter abzupfen. Abwechslungsweise Schweinefleischwürfel, Chorizo und Salbeiblätter aufspiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spiesschen im Öl rundum ca. 4 Minuten braten. Dazu passt Blattsalat.

Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration