Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Scamorza-Gurken-Sandwich

Scamorza-Gurken-Sandwich

Scamorza, der geräucherte Mozzarella, prägt die Sandwiches mit Gurken und Kräutermayonnaise. Sie sind ideal zum Mitnehmen und als Party-Fingerfood.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Ergibt

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 2Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 40 gMayonnaise
  • 25 gMagerquark
  • Pfeffer
  • ca. 100 gGurken
  • 125 gScamorza oder Mozzarella
  • 4 ScheibenBrot, z. B. Proteinbrot
  • ca. 2 BlätterKopfsalat
  • ca. 10 gKresse oder Sprossen
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 4Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 80 gMayonnaise
  • 50 gMagerquark
  • Pfeffer
  • ca. 200 gGurken
  • 250 gScamorza oder Mozzarella
  • 8 ScheibenBrot, z. B. Proteinbrot
  • ca. 4 BlätterKopfsalat
  • ca. 20 gKresse oder Sprossen
  • ¾ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 6Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 120 gMayonnaise
  • 75 gMagerquark
  • Pfeffer
  • ca. 300 gGurken
  • 375 gScamorza oder Mozzarella
  • 12 ScheibenBrot, z. B. Proteinbrot
  • ca. 6 BlätterKopfsalat
  • ca. 30 gKresse oder Sprossen
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 8Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 160 gMayonnaise
  • 100 gMagerquark
  • Pfeffer
  • ca. 400 gGurken
  • 500 gScamorza oder Mozzarella
  • 16 ScheibenBrot, z. B. Proteinbrot
  • ca. 8 BlätterKopfsalat
  • ca. 40 gKresse oder Sprossen
  • 1¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 10Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 200 gMayonnaise
  • 125 gMagerquark
  • Pfeffer
  • ca. 500 gGurken
  • 625 gScamorza oder Mozzarella
  • 20 ScheibenBrot, z. B. Proteinbrot
  • ca. 10 BlätterKopfsalat
  • ca. 50 gKresse oder Sprossen
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 12Sardellenfilets in Öl, abgetropft
  • 240 gMayonnaise
  • 150 gMagerquark
  • Pfeffer
  • ca. 600 gGurken
  • 750 gScamorza oder Mozzarella
  • 24 ScheibenBrot, z. B. Proteinbrot
  • ca. 12 BlätterKopfsalat
  • ca. 60 gKresse oder Sprossen
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
20 g
17,6 %
Fett
30 g
59,5 %
Kohlenhydrate
26 g
22,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Petersilie grob hacken, Schnittlauch klein schneiden. Mit Sardellen, Mayonnaise und Quark mischen und mit einem Stabmixer pürieren. Sauce mit Pfeffer würzen. Gurke und Scamorza in Scheiben schneiden. Brotscheiben mit Kräutermayonnaise bestreichen. Die Hälfte der Scheiben mit Gurken, Scamorza, Salat und Kresse belegen. Mit Pfeffer würzen. Mit restlichen Brotscheiben bedecken.

Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/scamorza-gurken-sandwich
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren