Radieschenbrötli

Radieschenbrötli

20 Min.

Knackige Häppchen für die Party oder für zwischendurch. Vollkornbrot mit Frischkäse bestreichen, mit Radieschen belegen, mit Sesamsamen und Curry verfeinern.

  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ BundRadieschen
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • ½ ELSesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ScheibeBrot à ca. 60 g, z. B. urchiges Emmerbrot
  • 75 gFrischkäse
  • ¼ TLmilder Curry
  • 1 BundRadieschen
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 1 ELSesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ScheibenBrot à ca. 60 g, z. B. urchiges Emmerbrot
  • 150 gFrischkäse
  • ½ TLmilder Curry
  • 2 BundRadieschen
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELSesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ScheibenBrot à ca. 60 g, z. B. urchiges Emmerbrot
  • 300 gFrischkäse
  • 1 TLmilder Curry
  • 3 BundRadieschen
  • 1,2 dlSonnenblumenöl
  • 3 ELSesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ScheibenBrot à ca. 60 g, z. B. urchiges Emmerbrot
  • 450 gFrischkäse
  • 1½ TLmilder Curry
  • 4 BundRadieschen
  • 1,6 dlSonnenblumenöl
  • 4 ELSesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ScheibenBrot à ca. 60 g, z. B. urchiges Emmerbrot
  • 600 gFrischkäse
  • 2 TLmilder Curry
  • 5 BundRadieschen
  • 2 dlSonnenblumenöl
  • 5 ELSesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 ScheibenBrot à ca. 60 g, z. B. urchiges Emmerbrot
  • 750 gFrischkäse
  • 2½ TLmilder Curry
  • 6 BundRadieschen
  • 2,4 dlSonnenblumenöl
  • 6 ELSesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 ScheibenBrot à ca. 60 g, z. B. urchiges Emmerbrot
  • 900 gFrischkäse
  • 3 TLmilder Curry
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
12 g
9 %
Fett
39 g
66,1 %
Kohlenhydrate
33 g
24,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Die Hälfte des Radieschenkrauts in feine Streifen schneiden. Etwas für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Krautstreifen mit Öl und Sesam kurz pürieren. Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radieschen in dünne Scheiben hobeln. Brotscheiben mit Frischkäse bestreichen. Püree daraufgeben. Mit Radieschenscheiben und beiseitegestellten Krautstreifen belegen. Mit Curry bestreuen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration