Saure Kalbsleber

25 Min.

«Suuri Kalbsläberli» sind ein Klassiker, der mit Rösti köstlich schmeckt. Die Leber darf nicht zu lange gekocht werden, damit sie schön zart bleibt.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 600 ggeschnetzelte Kalbs- oder Schweinsleber
  • 1 ELMehl
  • Öl zum Anbraten
  • 2 dlRotwein
  • 2 TLKalbsfondkonzentrat
  • 2 ELEssig, z. B. Aceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundThymian
  • 2Zwiebeln
  • 1,2 kggeschnetzelte Kalbs- oder Schweinsleber
  • 2 ELMehl
  • Öl zum Anbraten
  • 4 dlRotwein
  • 4 TLKalbsfondkonzentrat
  • 4 ELEssig, z. B. Aceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundThymian
  • 3Zwiebeln
  • 1,8 kggeschnetzelte Kalbs- oder Schweinsleber
  • 3 ELMehl
  • Öl zum Anbraten
  • 6 dlRotwein
  • 6 TLKalbsfondkonzentrat
  • 6 ELEssig, z. B. Aceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ BundThymian
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
27 g
41,5 %
Fett
4 g
13,8 %
Kohlenhydrate
29 g
44,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20-25 Minuten
  1. Zwiebel in Streifen schneiden. Leber abtupfen und mit Mehl bestäuben. Öl in einer weiten Gusspfanne erhitzen. Leber beigeben und rundum 1–2 Minuten braten. Leber aus der Pfanne heben und warm halten. Zwiebelstreifen in derselben Pfanne ca. 2 Minuten braten. Mit Rotwein ablöschen, Kalbsfondkonzentrat beigeben, ca. 5 Minuten einkochen lassen. Essig beigeben. Leber daruntermischen und kurz ziehen lassen (nicht mehr kochen!). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian darüberzupfen und sofort servieren. Dazu passt Rösti.

Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Brot oder Rösti servieren. Die Leber darf auf keinen Fall kochen. Alles, was zu lange dauert, schadet ihr. Darum empfiehlt sich eine Mise en place als Vorbereitung vor dem Kochen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration