Sauermilch mit Cashew-Cranberry-Chia-Granola

Sauermilch mit Cashew-Cranberry-Chia-Granola

50 Min.

Knuspermüesli für den Hunger zwischendurch: Granola aus Cashewkernen, Cranberries, Ingwer, Chia-Samen, Zimt und Honig mit M-Dessert oder Joghurt mischen.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Ergibt

10
  • 10
  • 20

Portionen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gCashewkerne
  • 100 ggetrocknete Cranberries
  • 1 cmIngwer
  • 50 gChia-Samen
  • ¼ TLgemahlener Zimt
  • 3 ELHonig
  • Pro Portion

  • ca. 100 gfrische Früchte (z.B. Papaya, Granatapfel, Mandarinen)
  • 150 gM-Dessert (Sauermilch) oder Joghurt nature
  • 400 gCashewkerne
  • 200 ggetrocknete Cranberries
  • 2 cmIngwer
  • 100 gChia-Samen
  • ½ TLgemahlener Zimt
  • 6 ELHonig
  • Pro Portion

  • ca. 200 gfrische Früchte (z.B. Papaya, Granatapfel, Mandarinen)
  • 300 gM-Dessert (Sauermilch) oder Joghurt nature
Kilokalorien
220 kcal
900 kj
Eiweiss
5 g
9,6 %
Fett
12 g
51,9 %
Kohlenhydrate
20 g
38,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Cashewkerne und Cranberries grob hacken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Ingwer fein dazureiben. Chia-Samen, Zimt und Honig beigeben und mit den Händen alles sehr gut vermischen. Granola in der unteren Ofenhälfte ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Zum Servieren Früchte kleinschneiden, mit M-Dessert anrichten. Granola darüberverteilen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Das Granola hält sich luftdicht verschlossen und dunkel gelagert ca. 1 Monat.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration