Roggen-Ring: nature und mit Dörrtomaten

Roggen-Ring: nature und mit Dörrtomaten

5 Std. 37 Min.

Rustikales Knusperbrot. Teig aus Bauern- und Roggenmehl zubereiten, halbieren. Zur einen Hälfte Dörrtomaten zugeben. Dünn auswallen und separat backen.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges GebäckErgibt ca. 14 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 gTrockenhefe
  • 1 ELHonig
  • 3,2 dlWasser
  • 100 gBauernmehl
  • 400 gRoggenmehl
  • 1½ TLMeersalz
  • ½ TLNatron
  • 30 gTomatenpüree
  • Bauernmehl zum Fertigstellen und zum Auswallen
  • 8weiche Dörrtomaten, nicht in Öl
Kilokalorien
140 kcal
600 kj
Eiweiss
4 g
11,7 %
Fett
1 g
6,6 %
Kohlenhydrate
28 g
81,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
ruhen lassen:
ca. 4 Stunden
backen:
10-12 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
5 Std. 37 Min.
  1. Weiter gehts

    Hefe mit Honig und wenig Wasser verrühren. Einige Minuten stehen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Beide Mehlsorten mit Salz und Natron mischen. Hefemischung und restliches Wasser dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren. Eine Hälfte mit dem Tomatenpüree verkneten, dabei noch ca. 1 EL Bauernmehl dazukneten. Teige zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden ruhen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Teige auf reichlich Mehl portionenweise ca. 3 mm dünn auswallen. Für die Tomatenvariante Dörrtomaten vierteln. Ausgewallten Teig zur Hälfte mit Tomaten belegen, Teig darüberschlagen und auf reichlich Mehl ca. 3 mm dünn auswallen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Backofen auf 220 °C vorheizen. Mit einem Kuchenblech Teigrondellen à ca. 15 cm Ø ausstechen. Aus der Mitte ein Loch à 3–4 cm ausstechen. Ringe auf ein mit Packpapier belegtes Blech legen. Mit einer Gabel einstechen. Teigreste zu einem weiteren Ring verarbeiten. Brote 10–12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Am besten in Guetzlidosen aufbewahren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Randen-Hering, Dill: Gekauften Randen-Hering auf Knäckebroten anrichten. Mit feinen roten Zwiebelringen und Dill garnieren. Räucherfisch, Petersilie: Gemischten Räucherfisch, z. B. Pfeffermakrele, Forelle oder Lachs, in Stücke zupfen. Knäckebrote mit Butter oder Frischkäse bestreichen. Mit Fisch und glattblättriger Petersilie belegen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration