Roastbeef mit Frühlingssalat

1 Std. 48 Min.

Fleisch kombiniert mit einer passenden Beilage, schmeckt immer gut. Besonders dieses Entrecôte mit Morcheln, Radieschen, Frühlingszwiebeln und Rucola. En guete!

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Entrecôte am Stück à 600 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 20 ggetrocknete Morcheln
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1 BundRadieschen
  • 3 ELOlivenöl
  • 2 ELAceto balsamico
  • 100 gRucola
  • 40 gParmesan am Stück
  • 2Entrecôte am Stück à 600 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 40 ggetrocknete Morcheln
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2 BundRadieschen
  • 6 ELOlivenöl
  • 4 ELAceto balsamico
  • 200 gRucola
  • 80 gParmesan am Stück
  • 3Entrecôte am Stück à 600 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 60 ggetrocknete Morcheln
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 3 BundRadieschen
  • 9 ELOlivenöl
  • 6 ELAceto balsamico
  • 300 gRucola
  • 120 gParmesan am Stück
Kilokalorien
380 kcal
1.650 kj
Eiweiss
39 g
41,3 %
Fett
22 g
52,4 %
Kohlenhydrate
6 g
6,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
garen:
ca. 1 Stunden
Gesamt:
1 Std. 48 Min.
  1. Backofen auf 80 °C vorheizen. Eine Platte vorwärmen. Entrecôte mit Salz und Pfeffer würzen. Wenig Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch bei grosser Hitze rundum ca. 6 Minuten anbraten. Auf die vorgewärmte Platte geben und im Ofen ca. 1 Stunde 20 Minuten niedergaren, bis eine Kerntemperatur von ca. 52 °C erreicht ist. Herausnehmen, Roastbeef mit Alufolie bedecken, ca. 10 Minuten ruhen lassen. Fleisch in dünne Tranchen schneiden.

    fast fertig
  2. Inzwischen Morcheln in kaltem Wasser ca. 15 Minuten einweichen. Abgiessen, mit kaltem Wasser gründlich abspülen. Frühlingszwiebeln schräg in Stücke à 1 cm schneiden. Radieschen vierteln. Morcheln und Frühlingszwiebeln mit restlichem Rapsöl in der Bratpfanne bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anbraten. Olivenöl und Aceto mischen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola, Morchel-Zwiebeln, Radieschen und Fleisch anrichten. Sauce beigeben. Parmesan darüberhobeln und servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Fleisch eine halbe Stunde vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen. Dazu passt Brot.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration