Risotto mit Wurzelgemüseragout

Risotto mit Wurzelgemüseragout

50 Min.

Das mit Sherry geschmorte Ragout aus Wurzelgemüse wie Topinambur, Karotten und Randen wird erst vor dem Servieren zum Risotto gegeben.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gTopinambur
  • 300 gKarotten
  • 150 gRanden
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 ELSherry
  • 1 lGemüsebouillon, heiss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 350 gRisotto-Reis
  • 1,5 dlWeisswein
  • 60 ggeriebener Parmesan
  • ½ BundBasilikum
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
15 g
12,5 %
Fett
9 g
16,8 %
Kohlenhydrate
85 g
70,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
  1. Topinambur in Scheiben, Karotten und Randen in Würfel schneiden. In der Hälfte des Öls ca. 10 Minuten dünsten. Mit Sherry ablöschen. 1 dl Bouillon beigeben und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Zwiebel und Knoblauch hacken. Im restlichen Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Reis dazugeben, glasig dünsten. Mit Wein ablöschen, Flüssigkeit einköcheln lassen. Nach und nach restliche Bouillon dazugeben. Risotto unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze köcheln, bis er gar ist, aber noch etwas Biss hat. Käse unterrühren. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Wurzelgemüse anrichten. Basilikum darüberzupfen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration