Rindstatar mit Oliven und Rotwein

Rindstatar mit Oliven und Rotwein

30 Min.

Hauptgericht für Fleischfans: Rindstatar mit kräftigem Rotwein, Tabasco, schwarzen Oliven, Knoblauch und einer feinen Nelkennote, serviert auf Knäckebrot.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Schalotte
  • 1Gewürznelke
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 2 dlkräftiger Rotwein, z. B. Barolo
  • 0,5 dlroter Portwein
  • 1 ELHonig
  • 2Knoblauchzehen
  • 1 ELOlivenöl
  • 50 gentsteinte schwarze Oliven
  • 600 ggut gelagerte Rindshuft oder Rindsfilet
  • Tabasco
  • 2frische Eigelb
  • Salz
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
35 g
45,8 %
Fett
14 g
41,2 %
Kohlenhydrate
10 g
13,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Schalotte hacken. Mit Nelke, der Hälfte des Rosmarins, Rot- und Portwein sowie Honig bei grosser Hitze auf ca. 0,5 dl einkochen lassen. Absieben und auskühlen lassen. Knoblauch fein schneiden, im Öl anbraten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Oliven hacken. Einige Oliven und etwas Knoblauch für die Garnitur beiseitestellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fleisch in 1 cm dicke Tranchen, dann in feine Streifen, danach in Würfelchen schneiden. Mit einem scharfen Messer oder im Cutter nicht zu fein hacken. In eine Schüssel geben. Oliven und Knoblauch mit der Hälfte des Rotweinsirups, einigen Tropfen Tabasco und den Eigelben dazugeben. Alles mit einer Gabel mischen. Mit Salz abschmecken. Mit Anrichtringen anrichten. Ringe vorsichtig entfernen. Tatars mit Oliven, Knoblauch und Rosmarin garnieren. Restlichen Rotweinsirup dazuservieren. Dazu passt Roggenknäckebrot.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration