Nizzasalat mit Thon

Nizzasalat mit Thon

30 Min.

Sashimi-Thunfisch macht aus dem mediterranen Klassiker Salade niçoise eine leichte, aber sättigende eiweissreiche Low-Carb-Mahlzeit, die toll schmeckt.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gFrühkartoffeln
  • 200 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 1rote Zwiebel
  • 100 gCherrytomaten
  • 2 ELOlivenöl
  • 1½ ELZitronensaft oder Essig
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 200 gThunfisch in Sashimi-Qualität*
  • 1Mini-Lattich
  • 1hart gekochtes Ei
  • 25 gentsteinte schwarze Oliven
  • 1 ELKapernapfel
  • ½ BundKräuter, z. B. Schnittlauch, Dill, Petersilie
  • 600 gFrühkartoffeln
  • 400 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 2rote Zwiebeln
  • 200 gCherrytomaten
  • 4 ELOlivenöl
  • 3 ELZitronensaft oder Essig
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 400 gThunfisch in Sashimi-Qualität*
  • 2Mini-Lattich
  • 2hart gekochte Eier
  • 50 gentsteinte schwarze Oliven
  • 2 ELKapernäpfel
  • 1 BundKräuter, z. B. Schnittlauch, Dill, Petersilie
  • 900 gFrühkartoffeln
  • 600 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 3rote Zwiebeln
  • 300 gCherrytomaten
  • 6 ELOlivenöl
  • 4½ ELZitronensaft oder Essig
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 600 gThunfisch in Sashimi-Qualität*
  • 3Mini-Lattich
  • 3hart gekochte Eier
  • 75 gentsteinte schwarze Oliven
  • 3 ELKapernäpfel
  • 1½ BundKräuter, z. B. Schnittlauch, Dill, Petersilie
  • 1,2 kgFrühkartoffeln
  • 800 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 4rote Zwiebeln
  • 400 gCherrytomaten
  • 8 ELOlivenöl
  • 6 ELZitronensaft oder Essig
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 800 gThunfisch in Sashimi-Qualität*
  • 4Mini-Lattich
  • 4hart gekochte Eier
  • 100 gentsteinte schwarze Oliven
  • 4 ELKapernäpfel
  • 2 BundKräuter, z. B. Schnittlauch, Dill, Petersilie
  • 1,5 kgFrühkartoffeln
  • 1 kggrüne Bohne
  • Salz
  • 5rote Zwiebeln
  • 500 gCherrytomaten
  • 10 ELOlivenöl
  • 7½ ELZitronensaft oder Essig
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 1 kgThunfisch in Sashimi-Qualität*
  • 5Mini-Lattich
  • 5hart gekochte Eier
  • 125 gentsteinte schwarze Oliven
  • 5 ELKapernäpfel
  • 2½ BundKräuter, z. B. Schnittlauch, Dill, Petersilie
  • 1,8 kgFrühkartoffeln
  • 1,2 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 6rote Zwiebeln
  • 600 gCherrytomaten
  • 12 ELOlivenöl
  • 9 ELZitronensaft oder Essig
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 1,2 kgThunfisch in Sashimi-Qualität*
  • 6Mini-Lattich
  • 6hart gekochte Eier
  • 150 gentsteinte schwarze Oliven
  • 6 ELKapernäpfel
  • 3 BundKräuter, z. B. Schnittlauch, Dill, Petersilie
Kilokalorien
490 kcal
2.050 kj
Eiweiss
33 g
28,1 %
Fett
21 g
40,3 %
Kohlenhydrate
37 g
31,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln in der Schale weichkochen. Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden. Bohnen in reichlich Salzwasser ca. 5 Minuten knapp weich kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Zwiebeln halbieren und in feine Scheiben schneiden. Tomaten halbieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    ¾ des Öls, Zitronensaft und Zwiebeln zu einem Dressing mischen. Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Thunfisch rundum ca. 3 Minute anbraten. Herausnehmen und in Tranchen schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Lattichblätter auf einer Platte anrichten. Eier halbieren. Bohnen, Eier, Kartoffeln, Tomaten, Oliven, Thunfisch und Kapernäpfel darauf verteilen. Dressing darüberträufeln. Kräuter grob hacken und Salat damit bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

To-Go-Tipp: Den Salat am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen. Das Dressing in ein kleines Schraubglas geben und den Salat erst kurz vor dem servieren damit beträufeln. Für eine kalorienreichere Mahlzeit zusätzlich eine Scheibe Vollkornbrot oder -baguette à 50 g pro Person dazu reichen. So hat das Gericht ca. 120 kcal mehr pro Person. * Je nach Geschmack kann statt des frischen Thunfischs auch Thon aus der Dose verwendet werden.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration