Rindstatar mit Dörrtomaten

33 Min.

Gehackte Zwiebeln, Essiggurken, Kapern und Kräuter geben dem fein geschnittenen rohen Rindsfilet Frische, Panko-Brösmeli sorgen für den knusprigen Kontrast.

  • Laktosefrei

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½rote Zwiebel
  • 1Essiggurke
  • 1 TLKapern
  • ½Frühlingszwiebel
  • 62,5 ggetrocknete Tomaten
  • ¼ BundBasilikum
  • ¼ Bundglatte Petersilie
  • ¼ TLTabasco
  • 2 ELSojasauce
  • 1 ELOlivenöl
  • 300 gRindsfilet
  • ¼Zitrone
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 25 gPanko
  • 1 ELSojasauce
  • Toastbrot zum Servieren
  • 1rote Zwiebel
  • 2Essiggurken
  • 2 TLKapern
  • 1Frühlingszwiebel
  • 125 ggetrocknete Tomaten
  • ½ BundBasilikum
  • ½ Bundglatte Petersilie
  • ½ TLTabasco
  • 4 ELSojasauce
  • 2 ELOlivenöl
  • 600 gRindsfilet
  • ½Zitrone
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 gPanko
  • 2 ELSojasauce
  • Toastbrot zum Servieren
  • rote Zwiebeln
  • 3Essiggurken
  • 3 TLKapern
  • Frühlingszwiebeln
  • 187,5 ggetrocknete Tomaten
  • ¾ BundBasilikum
  • ¾ Bundglatte Petersilie
  • ¾ TLTabasco
  • 6 ELSojasauce
  • 3 ELOlivenöl
  • 900 gRindsfilet
  • ¾Zitrone
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 75 gPanko
  • 3 ELSojasauce
  • Toastbrot zum Servieren
  • 2rote Zwiebeln
  • 4Essiggurken
  • 4 TLKapern
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 250 ggetrocknete Tomaten
  • 1 BundBasilikum
  • 1 Bundglatte Petersilie
  • 1 TLTabasco
  • 8 ELSojasauce
  • 4 ELOlivenöl
  • 1,2 gRindsfilet
  • 1Zitrone
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 gPanko
  • 4 ELSojasauce
  • Toastbrot zum Servieren
  • rote Zwiebeln
  • 5Essiggurken
  • 5 TLKapern
  • Frühlingszwiebeln
  • 312,5 ggetrocknete Tomaten
  • 1¼ BundBasilikum
  • 1¼ Bundglatte Petersilie
  • 1¼ TLTabasco
  • 10 ELSojasauce
  • 5 ELOlivenöl
  • 1,5 gRindsfilet
  • Zitronen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 125 gPanko
  • 5 ELSojasauce
  • Toastbrot zum Servieren
  • 3rote Zwiebeln
  • 6Essiggurken
  • 6 TLKapern
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 375 ggetrocknete Tomaten
  • 1½ BundBasilikum
  • 1½ Bundglatte Petersilie
  • 1½ TLTabasco
  • 12 ELSojasauce
  • 6 ELOlivenöl
  • 1,8 gRindsfilet
  • Zitronen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 150 gPanko
  • 6 ELSojasauce
  • Toastbrot zum Servieren
Kilokalorien
330 kcal
1.400 kj
Eiweiss
38 g
47,8 %
Fett
10 g
28,3 %
Kohlenhydrate
19 g
23,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 3 Minuten
kühl stellen
Gesamt:
33 Min.
  1. Weiter gehts

    Zwiebel, Gurken und Kapern fein hacken. Frühlingszwiebel in feine Ringe, Tomaten in Würfelchen schneiden. Alles in einer Schüssel mischen. Kräuter fein hacken. Tabasco, Sojasauce und die Hälfte des Öls dazugeben und gut mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Rindsfilet mit einem scharfen Messer in Scheiben, danach in Streifen schneiden. Portionenweise nicht zu fein hacken. Zur Zwiebel-Kräuter-Mischung geben. Zitronenschale dazureiben. Mit Pfeffer würzen. Alles gut mischen. Zugedeckt kühl stellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Panko, Sojasauce und restliches Öl gut mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. In der Ofenmitte ca. 3 Minuten hellbraun rösten. Herausnehmen, auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Tatar auf Toast anrichten. Soja-Brösmeli darüberstreuen, sofort servieren. Dazu passen Wachteleier.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration