Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Rindsfilet mit Basilikum und Mandeln

Rindsfilet mit Basilikum und Mandeln

39 Min.

Ein edles Fleischgericht auf besonders verführerische Art: Rindsfilet wird im Ofen mit einer Kruste aus Basilikumpesto mit Mandeln und Senf überbacken.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELÖl zum Braten
  • 2Rindsfilets à 200 g
  • 1 ELweiche Butter
  • ½ ELPesto, z. B. Pesto genovese
  • ½ TLSenf, z. B. grober Senf
  • 1½ ELMandelblättchen
  • 1½ ELPanko (japanisches Paniermehl)
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • ¼ BundBasilikum
  • 2 ELÖl zum Braten
  • 4Rindsfilets à 200 g
  • 2 ELweiche Butter
  • 1 ELPesto, z. B. Pesto genovese
  • 1 TLSenf, z. B. grober Senf
  • 3 ELMandelblättchen
  • 3 ELPanko (japanisches Paniermehl)
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • ½ BundBasilikum
  • 3 ELÖl zum Braten
  • 6Rindsfilets à 200 g
  • 3 ELweiche Butter
  • 1½ ELPesto, z. B. Pesto genovese
  • 1½ TLSenf, z. B. grober Senf
  • 4½ ELMandelblättchen
  • 4½ ELPanko (japanisches Paniermehl)
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • ¾ BundBasilikum
  • 4 ELÖl zum Braten
  • 8Rindsfilets à 200 g
  • 4 ELweiche Butter
  • 2 ELPesto, z. B. Pesto genovese
  • 2 TLSenf, z. B. grober Senf
  • 6 ELMandelblättchen
  • 6 ELPanko (japanisches Paniermehl)
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 1 BundBasilikum
  • 5 ELÖl zum Braten
  • 10Rindsfilets à 200 g
  • 5 ELweiche Butter
  • 2½ ELPesto, z. B. Pesto genovese
  • 2½ TLSenf, z. B. grober Senf
  • 7½ ELMandelblättchen
  • 7½ ELPanko (japanisches Paniermehl)
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 1¼ BundBasilikum
  • 6 ELÖl zum Braten
  • 12Rindsfilets à 200 g
  • 6 ELweiche Butter
  • 3 ELPesto, z. B. Pesto genovese
  • 3 TLSenf, z. B. grober Senf
  • 9 ELMandelblättchen
  • 9 ELPanko (japanisches Paniermehl)
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 1½ BundBasilikum
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
45 g
42,1 %
Fett
24 g
50,5 %
Kohlenhydrate
8 g
7,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
braten:
ca. 24 Minuten
Gesamt:
39 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen samt Bräter mit dem Öl auf 200 °C vorheizen. Rindsfilets in den Bräter geben und im Ofen ca. 10 Minuten beidseitig braten, bis eine Kerntemperatur von 53 °C erreicht ist. Aus dem Ofen nehmen und zudecken. Ofen auf 240 °C Oberhitze einstellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Butter, Pesto, Senf, Mandelblättchen und Paniermehl gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer grosszügig würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Masse auf den Filets verteilen und leicht andrücken und ca. 4 Minuten in der Ofenmitte überbacken.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Rindsfilets mit Pesto-Mandel-Kruste und Basilikum servieren.

    fast fertig
Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration