Rind auf süss-sauren Karotten

20 Min.

Edler Gruss aus der asiatischen Küche: Rindsfilet, serviert mit Rüebli sweet & sour – mit diesem Starter kann das Festtagsmenü nur zum Erfolg werden.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gKarotten
  • ¼Limette
  • 1 TLHonig
  • ½ TLSambal Oelek
  • 7 gWasabinüsse
  • 50 gRindsfilet
  • 1 TLHOLL-Rapsöl
  • 1 ELSojasauce
  • 1 ZweigKoriander
  • 100 gKarotten
  • ½Limette
  • 1 ELHonig
  • 1 TLSambal Oelek
  • 15 gWasabinüsse
  • 100 gRindsfilet
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 1½ ELSojasauce
  • 2 ZweigeKoriander
  • 200 gKarotten
  • 1Limette
  • 2 ELHonig
  • 1 ELSambal Oelek
  • 30 gWasabinüsse
  • 200 gRindsfilet
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 3 ELSojasauce
  • 4 ZweigeKoriander
  • 300 gKarotten
  • Limetten
  • 3 ELHonig
  • 1½ ELSambal Oelek
  • 45 gWasabinüsse
  • 300 gRindsfilet
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 4½ ELSojasauce
  • 6 ZweigeKoriander
  • 400 gKarotten
  • 2Limetten
  • 4 ELHonig
  • 2 ELSambal Oelek
  • 60 gWasabinüsse
  • 400 gRindsfilet
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 6 ELSojasauce
  • 8 ZweigeKoriander
  • 500 gKarotten
  • Limetten
  • 5 ELHonig
  • 2½ ELSambal Oelek
  • 75 gWasabinüsse
  • 500 gRindsfilet
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 7½ ELSojasauce
  • 10 ZweigeKoriander
  • 600 gKarotten
  • 3Limetten
  • 6 ELHonig
  • 3 ELSambal Oelek
  • 90 gWasabinüsse
  • 600 gRindsfilet
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 9 ELSojasauce
  • 12 ZweigeKoriander
Kilokalorien
200 kcal
850 kj
Eiweiss
14 g
29,2 %
Fett
8 g
37,5 %
Kohlenhydrate
16 g
33,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Karotten an der Röstiraffel reiben. Limette halbieren und auspressen. Saft, Honig und Sambal Oelek verrühren. Sauce zu den Karotten geben und gut verkneten. Wasabinüsse grobhacken. Rindsfilet längshalbieren, Fleisch gegen die Fasern in 1 cm dicke Streifen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch bei grosser Hitze rundum ca. 2 Minuten braten. Sojasauce beigeben, ca. 1 Minute köcheln lassen. Rind mit Karotten und Wasabinüssen anrichten. Koriander darüberzupfen und servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration