Ricotta-Knödel auf Buttererbsen

Ricotta-Knödel auf Buttererbsen

50 Min.

Knödel mit Ricotta und Kräutern – etwa Petersilie, Schnittlauch, Basilikum – werden mit in Butter gedünsteten Erbsen zu einem feinen Vegi-Hauptgericht.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 15 gKräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
  • 75 gweisses Toastbrot
  • 250 gRicotta
  • ½Zitrone
  • 20 gPaniermehl
  • ½Eigelb
  • ¼ TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½kleine Zwiebel
  • 30 gButter
  • 200 gErbsen, ausgelöst gewogen
  • 5 gSprossenmix, z.B. mit Erbsensprossen
  • 30 gKräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
  • 150 gweisses Toastbrot
  • 500 gRicotta
  • 1Zitrone
  • 40 gPaniermehl
  • 1Eigelb
  • ½ TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1kleine Zwiebel
  • 60 gButter
  • 400 gErbsen, ausgelöst gewogen
  • 10 gSprossenmix, z.B. mit Erbsensprossen
  • 45 gKräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
  • 225 gweisses Toastbrot
  • 750 gRicotta
  • Zitronen
  • 60 gPaniermehl
  • Eigelb
  • ¾ TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • kleine Zwiebeln
  • 90 gButter
  • 600 gErbsen, ausgelöst gewogen
  • 15 gSprossenmix, z.B. mit Erbsensprossen
  • 60 gKräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
  • 300 gweisses Toastbrot
  • 1 kgRicotta
  • 2Zitronen
  • 80 gPaniermehl
  • 2Eigelb
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2kleine Zwiebeln
  • 120 gButter
  • 800 gErbsen, ausgelöst gewogen
  • 20 gSprossenmix, z.B. mit Erbsensprossen
  • 75 gKräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
  • 375 gweisses Toastbrot
  • 1,25 kgRicotta
  • Zitronen
  • 100 gPaniermehl
  • Eigelb
  • 1¼ TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • kleine Zwiebeln
  • 150 gButter
  • 1 kgErbse, ausgelöst gewogen
  • 25 gSprossenmix, z.B. mit Erbsensprossen
  • 90 gKräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
  • 450 gweisses Toastbrot
  • 1,5 kgRicotta
  • 3Zitronen
  • 120 gPaniermehl
  • 3Eigelb
  • 1½ TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3kleine Zwiebeln
  • 180 gButter
  • 1,2 kgErbsen, ausgelöst gewogen
  • 30 gSprossenmix, z.B. mit Erbsensprossen
Kilokalorien
590 kcal
2.450 kj
Eiweiss
23 g
16,1 %
Fett
33 g
51,8 %
Kohlenhydrate
46 g
32,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
  1. Kräuterblättchen falls nötig von den Stielen zupfen. Toastbrot in Stücke schneiden. Kräuter, Toast und die Hälfte des Ricotta im Cutter fein pürieren. Etwas Zitronenschale fein dazureiben. Masse mit restlichem Ricotta, Paniermehl, Eigelb, Salz und Pfeffer gut verrühren.

    fast fertig
  2. Reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Esslöffeln aus der Knödelmasse Nocken formen, bei kleinster Hitze im Kochwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zwiebel hacken. Die Hälfte der Butter erhitzen, Zwiebel und Erbsen darin andünsten. Mit wenig Kochwasser ablöschen, salzen. Restliche Butter erhitzen, Knödel aus dem Kochwasser heben und darin rundum kurz schwenken. Erbsen auf Teller verteilen, Sprossen darüberstreuen. Knödel darauf anrichten. Restliche Zitronenschale fein darüberreiben, alles mit Pfeffer würzen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration