Red Snapper mit Ingwer-Baguette

Red Snapper mit Ingwer-Baguette

1 Std.

Ganze Fische vom Grill machen optisch und geschmacklich etwas her. Dazu schmecken kurz grillierte und mit Ingwer-Butter bestrichene Baguettestücke.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Red Snapper à ca. 1,2 kg
  • 2Limetten
  • 1 StängelZitronengras
  • 1 BundKoriander
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • 3 cmIngwer
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Peperoncino
  • 100 gButter, weich
  • 1Baguette à 400 g, z. B. Steinofenbaguette
Kilokalorien
810 kcal
3.350 kj
Eiweiss
65 g
32,3 %
Fett
38 g
42,4 %
Kohlenhydrate
51 g
25,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
grillieren:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Grill auf ca. 180 °C vorheizen. Fische unter kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Eine Limette in Scheiben schneiden. Zitronengras in Stücke schneiden. Bauchhöhle der Fische mit Limettenscheiben, Zitronengras und der Hälfte des Korianders füllen. Fische rundum mit Öl bepinseln. Salzen. Zweite Limette halbieren. Fische bei direkter Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten grillieren. Limettenhälften auf den Grill geben. Fische vorsichtig wenden und weitere ca. 15 Minuten fertig grillieren.

    fast fertig
  2. Inzwischen Ingwer fein reiben. Knoblauch pressen. Peperoncino in Ringe schneiden, nach Belieben entkernen. Alles mit der Butter verrühren. Mit Salz abschmecken. Baguette längs halbieren, Hälften vierteln. Mit der Schnittfläche auf den Grill legen und ca. 1 Minute rösten. Mit Ingwer-Butter bestreichen und mit Fisch, grillierter Limette und restlichem Koriander servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Garprobe: Lässt sich die Rückenflosse ohne Widerstand herausziehen, ist der Fisch gar. Anstelle von Red Snapper zum Beispiel einen Wolfsbarsch verwenden. Die Grillzeit kann dabei je nach Grösse des Fisches variieren. Der Grillrost muss sauber sein, damit die Fischhaut nicht klebt.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration