Ravioli mit Cherrytomaten und Burrata

Ravioli mit Cherrytomaten und Burrata

20 Min.

Mit Tomatenpesto, frischen Cherrytomaten und Salatspinat wird aus Ravioli mit Spinat-Ricotta-Füllung schnell und einfach ein aromatisches Pasta-Gericht.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 750 gRavioli mit Spinat-Ricotta-Füllung
  • Salz
  • 300 gCherrytomaten, z.B. rote und gelbe
  • 150 gPesto alla calabrese
  • Pfeffer
  • 100 gSalatspinat
  • 4Mini-Burratas
Kilokalorien
700 kcal
2.900 kj
Eiweiss
22 g
12,9 %
Fett
38 g
50,1 %
Kohlenhydrate
63 g
37 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Teigwaren in kochendes Salzwasser geben und 2 Minuten ziehen lassen. Abgiessen und ca. 1 dl Pastawasser auffangen. Tomaten halbieren, kleine ganz lassen. Pesto in einer Pfanne erwärmen. Tomaten und Ravioli dazugeben und mit Pastawasser bei geringer Hitze schwenken, bis die Sauce cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat vorsichtig daruntermischen. Ravioli mit Burrata auf einer Platte anrichten.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration