Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Randentarte

Randentarte

Gesamt: 1 Std. 10 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 27 g, Fett 58 g, Kohlenhydrate 63 g, 900 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Schön rot und prima kombiniert: Randenkuchen aus Dinkelteig, Paniermehl und sauren Halbrahm auf Boden geben, mit Tête de Moine, Kresse oder Sprossen servieren.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

für 3 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 1 kg gekochte Randen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 2 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 rechteckig ausgewallter Dinkel-Blätterteig à 320 g
  • 40 g Paniermehl
  • 360 g Saurer Halbrahm
  • 200 g Tête de Moine in Rosetten
  • 20 g Kresse oder Sprossen
  • 2 kg gekochte Randen
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Zitronen
  • 4 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 rechteckig ausgewallter Dinkel-Blätterteige à 320 g
  • 80 g Paniermehl
  • 720 g Saurer Halbrahm
  • 400 g Tête de Moine in Rosetten
  • 40 g Kresse oder Sprossen
  • 3 kg gekochte Randen
  • 9 EL Olivenöl
  • 3 Zitronen
  • 6 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 rechteckig ausgewallter Dinkel-Blätterteige à 320 g
  • 120 g Paniermehl
  • 1,08 kg Saurer Halbrahm
  • 600 g Tête de Moine in Rosetten
  • 60 g Kresse oder Sprossen

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Randenschale unter fliessendem Wasser von den Knollen reiben. Randen in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem Öl mischen. Zitronenschale fein dazureiben. Schalotten in dünne Ringe schneiden, beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teig ausrollen und samt Backpapier ins Blech legen. Überstehenden Teigrand rundum ins Blech drücken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Paniermehl darauf verteilen. Halbrahm auf den Teigboden geben. Randen rundum überlappend darauf verteilen. In der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Etwas abkühlen lassen und mit Tête de Moine und Kresse oder Sprossen servieren.

Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/randentarte
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren