Randensuppe mit Käsewürfelchen

Randensuppe mit Käsewürfelchen

30 Min.

Würfelchen von Raclettekäse geben in der roten Randensuppe mit Blutorangensaft sowohl farblich wie geschmacklich einen schönen Kontrast.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 ggekochte Randen
  • ½Zwiebel
  • 1 ELOlivenöl
  • 2,5 dlBouillon
  • 1 dlBlutorangensaft
  • Salz
  • Tabasco
  • 40 gRaclettekäse
  • 1 ZweigKräuter, z. B. Oregano
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 500 ggekochte Randen
  • 1Zwiebel
  • 2 ELOlivenöl
  • 5 dlBouillon
  • 2 dlBlutorangensaft
  • Salz
  • Tabasco
  • 80 gRaclettekäse
  • 2 ZweigeKräuter, z. B. Oregano
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kggekochte Randen
  • 2Zwiebeln
  • 4 ELOlivenöl
  • 10 dlBouillon
  • 4 dlBlutorangensaft
  • Salz
  • Tabasco
  • 160 gRaclettekäse
  • 4 ZweigeKräuter, z. B. Oregano
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1,5 kggekochte Randen
  • 3Zwiebeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 1,5 lBouillon
  • 6 dlBlutorangensaft
  • Salz
  • Tabasco
  • 240 gRaclettekäse
  • 6 ZweigeKräuter, z. B. Oregano
  • Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
8 g
16,8 %
Fett
10 g
47,4 %
Kohlenhydrate
17 g
35,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Randen in Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Beides im Öl ca. 2 Minuten andünsten. Bouillon und Orangensaft dazugiessen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen. Suppe pürieren. Mit Salz und Tabasco abschmecken. Käse in ca. 5 mm grosse Würfel schneiden. Suppe mit Käse anrichten. Kräuterblättchen und grob gemahlenen Pfeffer darüberstreuen.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration