Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Randen-Gnocchi mit Salbeibutter

Randen-Gnocchi mit Salbeibutter

Gesamt: 1 Std. 40 Minuten • Aktiv: ca. 1 Stunde
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 17 g, Fett 16 g, Kohlenhydrate 100 g, 620 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Randen (rote Bete) geben den Gnocchi aus Kartoffeln, Mehl und Ei Aroma und eine schöne Farbe. Serviert werden sie mit Salbeibutter und Randenblättern.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 650 g mehligkochende Kartoffeln
  • 300 g rohe Randen
  • 1 Ei
  • 350 g Mehl
  • 2 EL Maisstärke
  • Salz
  • ½ Bund Salbei
  • 60 g Butter, weich
  • Pfeffer
  • 80 g junge Randen- oder Spinatblätter

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
kochen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln und Randen mit der Schale je nach Grösse ca. 40 Minuten weich kochen. Kartoffeln und Randen noch warm schälen. Kartoffeln durch ein Passe-vite treiben. Randen in Stücke schneiden und mit dem Stabmixer pürieren. Davon 240 g Püree abmessen. Allfällige Resten z. B. für eine Suppe verwenden. Kartoffeln, Randenpüree, Ei, Mehl und Maisstärke rasch zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Aus dem Teig haselnussgrosse Kugeln formen. Gnocchi über einen Gabelrücken rollen. In knapp siedendem Salzwasser portionenweise ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit der Schaumkelle herausheben. Gut abtropfen lassen und warm halten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Salbei hacken, mit der Butter verrühren. Butter mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Butter erhitzen. Randen-Gnocchi darin anbraten. Einige Randen- oder Spinatblätter mitbraten. Gnocchi mit restlicher Salbeibutter und den Blättern anrichten.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/randen-gnocchi-mit-salbeibutter
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Statt mit Randen- oder Spinatblättern mit einigen frische Blättern Salatspinat oder Jungblattsalat servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren