Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Räucherpeperoni-Salsa

Räucherpeperoni-Salsa

Gesamt: 40 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 5 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 17 g, 270 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Grillierte und geschälte Peperoni, Knoblauch, Chili, Petersilie, Olivenöl und Essig ergeben eine grüne Salsa, die zu Grillfleisch oder zu Chips passt.

Zutaten

Sauce

Ergibt ca.

2
  • 2
  • 4

dl

  • 2 grüne Peperoni
  • 1 Knoblauchknolle
  • 2 scharfe grüne Chili, z. B. Jalapeño
  • 2 Zweige glattblättrige Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • 4 grüne Peperoni
  • 2 Knoblauchknolle
  • 4 scharfe grüne Chili, z. B. Jalapeño
  • 4 Zweige glattblättrige Petersilie
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 EL Essig
  • Salz

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Minuten
  1. Grill auf 200 °C vorheizen. Peperoni halbieren, entkernen. Knoblauch waagrecht halbieren. Peperoni bei mittlerer Hitze auf der Hautseite grillieren, bis die Peperonihaut schwarz ist. Peperoni in einen verschliessbaren Frischhaltebeutel geben und abkühlen lassen. Inzwischen Knoblauch und Chili rundum ca. 10 Minuten grillieren.

    fast fertig
  2. Peperoni aus dem Beutel nehmen und die Peperonihaut abziehen. Knoblauchzehen aus der Schale lösen. Peperoni, Jalapeño und Knoblauchzehen in Würfelchen schneiden. Petersilie hacken. Alles mit Öl und Essig mischen. Mit Salz abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Claudia Linsi
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/raeucherpeperoni-salsa
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Die Peperoni-Salsa passt zu grilliertem Fleisch und Fisch oder als Salsa zu Chips. Sie ist im Kühlschrank ca. 3 Tage haltbar. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren