Powermüesli

Powermüesli

15 Min.

Energie für den ganzen Tag. Früchte mit Mandeln, Sauermilch, Honig und Kokoschips in einem Schüsselchen mischen, mit einem Stück währschaftem Brot geniessen.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Limette
  • 1reife Banane
  • 2Äpfel
  • 1reife Papaya à ca. 400 g
  • 6 ELgemahlene geschälte Mandeln
  • 500 gM-Dessert (Sauermilch)
  • 1 ELHonig
  • 2Granatäpfel
  • 4 ELKokoschips oder Kokosraspel
  • 1Limette
  • 2reife Bananen
  • 4Äpfel
  • 2reife Papayas à ca. 400 g
  • 90 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 1 kgM-Dessert (Sauermilch)
  • 2 ELHonig
  • 4Granatäpfel
  • 80 gKokoschips oder Kokosraspel
  • Limetten
  • 3reife Bananen
  • 6Äpfel
  • 3reife Papayas à ca. 400 g
  • 140 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 1,5 kgM-Dessert (Sauermilch)
  • 3 ELHonig
  • 6Granatäpfel
  • 120 gKokoschips oder Kokosraspel
Kilokalorien
470 kcal
1.950 kj
Eiweiss
10 g
8,8 %
Fett
28 g
55,8 %
Kohlenhydrate
40 g
35,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Limette auspressen. Saft mit der Banane fein pürieren. Äpfel und Papaya schälen, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden. Alles zusammen mit den Mandeln zur Sauermilch geben und mischen. Mit Honig süssen. Müesli anrichten. Granatäpfel quer halbieren und darüber ausdrücken, Kerne mit dem Löffelrücken aus der Schale klopfen. Alles mit Kokoschips bestreuen. Dazu passt Drescherbrot.

Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration