Pouletfinger mit süss-scharfer Edamamesauce

Pouletfinger mit süss-scharfer Edamamesauce

30 Min.

Mit Tortilla-Chips panierte Poulet-Minifilets werden mit einer süss-scharfen Sauce aus Edamame, Mango, Peperoncino, Ahornsiurp und Ananassaft serviert.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Poulet portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 120 gtiefgekühlte Edamame in der Schote (60 g ausgelöst)
  • 100 gMango
  • ½Peperoncino
  • 5 gIngwer
  • 125 gTortilla-Chips
  • 300 gPoulet-Minifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 2 ELMehl
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 ELAhornsirup
  • ½ ELWeissweinessig
  • 0,75 dlAnanassaft
  • ¼ BundKoriander
  • 240 gtiefgekühlte Edamame in der Schote (120 g ausgelöst)
  • 200 gMango
  • 1Peperoncino
  • 10 gIngwer
  • 250 gTortilla-Chips
  • 600 gPoulet-Minifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 4 ELMehl
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 4 ELAhornsirup
  • 1 ELWeissweinessig
  • 1,5 dlAnanassaft
  • ½ BundKoriander
  • 480 gtiefgekühlte Edamame in der Schote (240 g ausgelöst)
  • 400 gMango
  • 2Peperoncini
  • 20 gIngwer
  • 500 gTortilla-Chips
  • 1,2 kgPoulet-Minifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Eier
  • 8 ELMehl
  • 1,2 dlHOLL-Rapsöl
  • 8 ELAhornsirup
  • 2 ELWeissweinessig
  • 3 dlAnanassaft
  • 1 BundKoriander
  • 720 gtiefgekühlte Edamame in der Schote (360 g ausgelöst)
  • 600 gMango
  • 3Peperoncini
  • 30 gIngwer
  • 750 gTortilla-Chips
  • 1,8 kgPoulet-Minifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Eier
  • 120 gMehl
  • 1,8 dlHOLL-Rapsöl
  • 2,4 dlAhornsirup
  • 3 ELWeissweinessig
  • 4,5 dlAnanassaft
  • 1½ BundKoriander
Kilokalorien
870 kcal
3.600 kj
Eiweiss
52 g
24,2 %
Fett
38 g
39,9 %
Kohlenhydrate
77 g
35,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Edamame in Wasser ca. 5 Minuten kochen. Abgiessen, kalt abschrecken. Edamame aus der Schote lösen. Mango in Würfelchen schneiden. Peperoncino halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Ingwer fein hacken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Chips in einen Tiefkühlbeutel geben. Mit einem Wallholz grob zerbröseln. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem Suppenteller verquirlen. Mehl und Chips in je einen Teller geben. Poulet zuerst im Mehl, dann im Ei wenden, anschliessend mit den Chips panieren. Panade gut andrücken. Pouletfilets in 3/4 des Öls bei mittlerer Hitze rundum ca. 10 Minuten knusprig und gut durchbraten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Mango, Peperoncino und Ingwer andünsten. Mit Ahornsirup, Essig und Ananassaft ablöschen. Ca. 5 Minuten einköcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Edamame beigeben.Koriander dazuzupfen. Poulet mit der Sauce anrichten. Dazu passt Reis.

    fast fertig
Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration