Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pisto mit Spiegelei und Röstbrot

Pisto mit Spiegelei und Röstbrot

Gesamt: 1 Std. • Aktiv: ca. 40 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 22 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 60 g, 520 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Pisto ist ein dem Ratatouille ähnliches spanisches Gemüsegericht. Mit Eiern und Röstbrot ist es eine sättigende Vegi-Mahlzeit. Auch zum Mitnehmen geeignet.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ½ Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • ¼ Zucchetti
  • ½ Peperoni, z. B. rot und gelb
  • ¼ Aubergine
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ Dose gehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüsser Paprika
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Ei
  • ¼ Steinofen-Twister Rustico
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Zweig glattblättrige Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zucchetti
  • 1 Peperoni, z. B. rot und gelb
  • ½ Aubergine
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose gehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüsser Paprika
  • 1 Prise Chilipulver
  • 2 Eier
  • ½ Steinofen-Twister Rustico
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige glattblättrige Petersilie
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchetti
  • 2 Peperoni, z. B. rot und gelb
  • 1 Aubergine
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Dosen gehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüsser Paprika
  • 1 Prise Chilipulver
  • 4 Eier
  • 1 Steinofen-Twister Rustico
  • 2 Knoblauchzehen
  • ¼ Bund glattblättrige Petersilie
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Zucchetti
  • 3 Peperoni, z. B. rot und gelb
  • Auberginen
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 Dosen gehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüsser Paprika
  • 2 Prisen Chilipulver
  • 6 Eier
  • Steinofen-Twister Rustico
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Zweige glattblättrige Petersilie
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zucchetti
  • 4 Peperoni, z. B. rot und gelb
  • 2 Auberginen
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Dosen gehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüsser Paprika
  • 2 Prisen Chilipulver
  • 8 Eier
  • 2 Steinofen-Twister Rustico
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½ Bund glattblättrige Petersilie
  • 5 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • Zucchetti
  • 5 Peperoni, z. B. rot und gelb
  • Auberginen
  • 1 dl Olivenöl
  • 5 Dosen gehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüsser Paprika
  • 3 Prisen Chilipulver
  • 10 Eier
  • Steinofen-Twister Rustico
  • 5 Knoblauchzehen
  • ¾ Bund glattblättrige Petersilie
  • 6 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Zucchetti
  • 6 Peperoni, z. B. rot und gelb
  • 3 Auberginen
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 6 Dosen gehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüsser Paprika
  • 3 Prisen Chilipulver
  • 12 Eier
  • 3 Steinofen-Twister Rustico
  • 6 Knoblauchzehen
  • ¾ Bund glattblättrige Petersilie

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Zucchetti längs halbieren und in Scheiben schneiden. Peperoni halbieren und entkernen. Peperoni und Aubergine in Würfel schneiden. 3/4 des Olivenöls in einer weiten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Gemüse beigeben und kurz mitdünsten. Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili würzen. Bei kleiner Hitze und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Brot in Scheiben schneiden. In einer grossen Bratpfanne portionenweise ohne Öl knusprig rösten. Knoblauch quer halbieren. Warme Brotscheiben mit Knoblauch einreiben. Restliches Öl in der Bratpfanne erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie hacken. Pisto mit Spiegeleiern anrichten. Petersilie darüberzupfen. Röstbrot dazu servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pisto-mit-spiegelei-und-roestbrot
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

To-go-Tipp: Pisto am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag kalt essen oder kurz erwärmen. Das Spiegelei durch ein gekochtes Ei ersetzen. Für eine glutenfreie Variante glutenfreies Brot verwenden. Vegan-Tipp: Für eine vegetarische Variante Eier durch Tofu ersetzen.

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren