Pflaumenmus

Pflaumenmus

2 Std. 20 Min.

Ebenso fein als Brotaufstrich wie als Beilage zu verschiedenen Mehlspeisen. Pflaumen mit Zucker, Zimt und Kardamom zu einem streichfähigen Mus einkochen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

EinmachenErgibt ca. 3 Einmachgläser à 3 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,5 kgreife Pflaumen
  • 1 dlWasser
  • 100 gZucker
  • ¾ TLgemahlener Kardamom
  • ½ TLZimt
Kilokalorien
390 kcal
1.650 kj
Eiweiss
5 g
5,6 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
84 g
94,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln:
1-2 Stunde
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Pflaumen halbieren und entsteinen. Mit 1 dl Wasser und Zucker aufkochen. Halb zugedeckt weich garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann pürieren oder durch ein Sieb streichen

    fast fertig
  2. Pflaumenmus in die Pfanne zurückgeben. Gewürze beifügen. Bei kleinster Hitze 1–2 Stunden zu einer streichfähigen Masse einkochen. Gelegentlich rühren, damit das Mus nicht anbrennt. In vorgewärmte Gläser füllen und luftdicht verschliessen.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Pflaumenmus ist im Kühlschrank ca. 4 Wochen haltbar. Mit Brot zu Käse servieren, zum Beispiel zu Schaf-, Berg- oder Frischkäse.  Mit Aprikosen oder Zwetschgen zubereiten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration