Pfirsichtartelette

Pfirsichtartelette

45 Min.

Aus geschmackvollen, süssen Pfirsichen lassen sich mit einem Guss aus Milch, Eiern, Rahm, Zucker und Vanillezucker vortreffliche Tartelettes backen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 6 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Kuchenbleche à ca. 10 cm Ø

  • 1rund ausgewallter Kuchenteig -45 % Fett à 270 g
  • Butter für die Förmchen
  • 3Pfirsiche
  • 1 dlMagermilch
  • 2Eier
  • 1 dlHalbrahm
  • 30 gZucker
  • 1 BeutelVanillezucker
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
6 g
9,1 %
Fett
12 g
40,9 %
Kohlenhydrate
33 g
50 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Kuchenteig ausrollen. 5 Rondellen à 11 cm Ø ausstechen. Teigresten zusammenfügen, auswallen und eine weitere Teigrondelle ausstechen. Förmchen ausbuttern, mit den Teigrondellen auslegen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Pfirsiche halbieren, Stein entfernen. Pfirsichhälften in ca. 5 mm dicke Schnitze schneiden. Für den Guss Milch, Eier, Rahm, Zucker und Vanillezucker verrühren. Förmchen mit Fruchtschnitzen auslegen. Guss darübergiessen. Im unteren Teil des Ofens ca. 25 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration